einlagen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

ich habe den auch einen Knick-Senk-Fuß und Rückenprobleme (nicht nur bei Belastung). Ich habe mit meinen orthopädischen Einlagen nur positive Erfahrungen gemacht. Mir wurden seinerzeit vom Orthopäden zwei Paar Einlagen verschrieben: ein Paar für den Sport und ein Paar für den normalen Gebrauch. Die für den Sport werden anders gefertigt als die für den normalen Geh-Gebrauch. Dann habe ich mich mit meinen Verschreibungen zu einem orthopädischen Schuster (!) begeben, denn mit den Exemplaren der normalen Sanitätshäuser war ich stets sehr unzufrieden.

Zum Orthopädie-Schumacher musste ich für die Fertigung der Sporteinlagen auch meinen Sportschuh mitbringen. Dann wurden meine Füße vermessen, eine Gang-/Laufanalyse gefertigt, Computer-Analysen gemacht. Kurzum, der Schuster war ca. 1 Std. mit meinen Füßen beschäftigt, bis alles unter Dach und Fach war.

Das Tragen der Einlagen war anfangs etwas ungewohnt, aber keineswegs schmerzhaft. 

Gruß Blue

Was möchtest Du wissen?