einlagen?

1 Antwort

Hi,

ich habe den auch einen Knick-Senk-Fuß und Rückenprobleme (nicht nur bei Belastung). Ich habe mit meinen orthopädischen Einlagen nur positive Erfahrungen gemacht. Mir wurden seinerzeit vom Orthopäden zwei Paar Einlagen verschrieben: ein Paar für den Sport und ein Paar für den normalen Gebrauch. Die für den Sport werden anders gefertigt als die für den normalen Geh-Gebrauch. Dann habe ich mich mit meinen Verschreibungen zu einem orthopädischen Schuster (!) begeben, denn mit den Exemplaren der normalen Sanitätshäuser war ich stets sehr unzufrieden.

Zum Orthopädie-Schumacher musste ich für die Fertigung der Sporteinlagen auch meinen Sportschuh mitbringen. Dann wurden meine Füße vermessen, eine Gang-/Laufanalyse gefertigt, Computer-Analysen gemacht. Kurzum, der Schuster war ca. 1 Std. mit meinen Füßen beschäftigt, bis alles unter Dach und Fach war.

Das Tragen der Einlagen war anfangs etwas ungewohnt, aber keineswegs schmerzhaft. 

Gruß Blue

Dumpfes Knacken im Hüft- / Po- Bereich. Was könnte das sein?

Hallo, seit ca 12 Wochen mache ich (29 Jahre, 62kg schwer) Kraftraining im Studio. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich ein dumpfes Knacken bei bestimmen Bewegungen im Hüft und Po Bereich an meinem rechten Bein habe. Entsprechend vorsichtig habe ich dieses Trainiert bzw. darauf verzichtet.

Ich kann das sehr einfach hervorrufen. Dabei muss ich nur mein rechtes Bein ca. bis es rechtwinklig ist anheben und wieder senken. Dann höre ich ein nicht genau lokalisierbares Knacken aus dem Bereich Hüfte bzw Po. Es tut zwar nicht weh fühlt sich aber falsch an (ich spüre einen kleinen Wiederstand)

Beim Beinheben, am Gerät, tritt das Geräusch ebenfalls auf, jedoch genauer lokalisierbar (aber glaube eine andere Stelle) - hier scheint aus der Richtung vom Iliosakralgelenk zu kommen und ist näher an der Wirbelsäule zu hören.

Das rechte Bein fühlt sich generell verspannter oder schwerer an weshalb ich was muskuläres vermute.

Mein Trainer sagt ich soll mir das von einem Facharzt anschauen lassen. Da hab ich jetzt auch am Freitag einen Termin. Damit ich aber gut vorbereitet bin und die richtigen Fragen stellen kann hätte ich gern ein paar Einschätzungen was genau das sein könnte.

...zur Frage

fördern klimmzüge , und andere übungen bei denen man HÄNGT , den körperwachstum ?

schreibt bitte wenn ihr wirklich ahnung habt.

also ich bin 1.63 und würd gern auf 1.68 kommen

bin ende 17,

und die frage ist : helfen klimmzüge oder andere übungen die den körper strecken beim wachstum?

...zur Frage

Knick-Senk-Spreizfuß

hey. ich habe einen Knick-Senk-Spreizfuß! wollte mal fragen ob sowas auch zu einem plattfuß führen kann und ob das schnell geht.ich trage in allen schuhen einlagen, außer in fußballschuhen. spiele so 4mal die woche fußball. ist das schlecht und fördert das den plattfuß?

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse "echte" Sporteinlagen? Welcher Kostenbereich? Worauf zu achten?

Hallo allerseits, Ich habe meine zwei Einlagen für Senk-/ Spreizfuss dieses Jahr schon verbraucht. Kann ich unter besonderen Bedingungen mehr als zwei Einlagen von der Kasse bekommen?

Ich nehme wegen des schnellen Verbrauchs der Einlagen an, dass der Stoff nicht gescheit war. Worauf muss ich dabei achten? Werden echte und gute Einlagen überhaupt verschrieben?

Gibt es Möglichkeiten, durch vllt ein spezielles Training, gegen die Fehlstellungen zu wirken und Einlagen zu Vermeiden?

Wie lange halten gute einlagen bei einem Pensum von 3x pro Woche eine Stunde langsam laufen?

Ich würde mich sehr über antworten zu den Fragen freuen! LG, Christiane

...zur Frage

Welche Rolle spielt das eigene Gewicht beim Rudern?

Ich würde gern mit dem Rudern beginnen. Ich wiege aber 87k bei 1,70m. Geht das? Gibt es im Rudern Gewichtsklassen und muss man immer mit gleich schweren Leuten ins Boot? Würd mir gern einen peinlichen Auftritt ersparen... Grüße, Anja

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?