Wozu dient präventives Krafttraining genau?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Fehlstart, Präventives Krafttraining wird von Sportwissenschaftlern geleitet. In der Einführungsphase wird man dreimal durch das Training an den insgesamt 28 eigens dafür entwickelten Maschinen begleitet. Aufwärmübungen sind nicht vorgesehen, die Kunden beginnen sofort mit der Arbeit an den Kraftmaschinen. Dabei wird jede Muskelpartie isoliert trainiert. Bei jeder Übung arbeitet man gegen den Widerstand von Gewichten - bis zu dem Punkt, an dem die Muskeln nicht mehr können. Die Übung wird nicht mehr wiederholt. Nach zwei oder drei Tagen Ruhe geht es wieder an die Maschine. Zwei- bis dreimal pro Woche 30 Minuten sollen genügen, um die Muskulatur zu stärken und Rückenprobleme zu kurieren. Die Gewichte werden mit wachsendem Trainingserfolg erhöht.

Was möchtest Du wissen?