Wozu dienen beim Klettern Halb- und Zwillingsseile?

1 Antwort

Halb- oder Zwillingsseile werden beim Klettern im alpinen Gelände verwendet. Dort ist die Gefahr von Kantenbelastungen größer, da es aufgrund weniger und teilweise schlechter Sicherungen zu weiten Stürzen kommen kann. Die zwei Seilstränge sind also eine Sicherheitsreserve, da es sehr unwahrscheinlich ist, dass beide Seile so über eine Kante laufen, dass sie reißen. Ein Halbseil ist darüber hinaus fest genug, um einen Nachsteiger zu sichern. So kann man mit zwei Halbseilen gut zu dritt klettern. Zwillingsseile dürfen dafür nicht verwendet werden.

Was möchtest Du wissen?