Worin liegt der Unterschied der Leistungen in der Leichtathletik ob im Freien oder in der Halle?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallen- und Freiluftverhältnisse beeinflussen die möglichen Leistungen gewiss: Der Wind im Freien kann logischer Weise bei Laufwettbewerben und z.B. Weitsprung förderlich oder aber hinderlich sein. Beim Hochsprung sind die elastischen Hallenböden förderlich, ebenso wie die windstillen Bedingungen für die Stabhochspringer. Da die Laufbahn in einer LA-Halle ja i.d.R. 200 Meter lang ist, wird durch Enge der Kurven und die Überhöhung ein Rekordlauf über 200m sicherlich immer langsamer sein als auf der 400m-Stadionlaufbahn.

Hi spongebob, es gibt unterschiedliche Rekorde sowohl für Halle als auch fürs Freie. Die Rekorde werden auch unterschiedlich geführt. Der Unterschied dürfte wohl in der Tatsache liegen, dass man in der Halle so gut wie immer gleiche Wettkampfbedingungen vorfindet, und im Freien unterschiedliche Temperaturen, Wetterverhältnisse (Sonne, Regen) oder auch Windverhältnisse vorfindet, die den Wettkampf beeinflussen können.

Was möchtest Du wissen?