Worin liegt beim Tennis der Unterschied zwischen Herren- und Damenschlägern?

1 Antwort

Hi, ich denke, dass der Hauptunterschied das Gewicht bzw. der Balancepunkt des Schlägers ist, bei Damenmodellen eher grifflastig. Die angebotenen Griffstärken sind natürlich auch kleiner. Ach ja, das Design ist logischer Weise auch anders. Wenn die Griffstärke ok ist, sollte sowieso jeder das Modell spielen, welches ihm vom Handling her zusagt, egal ob für Mann oder Frau.

Hi striker, kann Dir nur voll und ganz zustimmen. Es gibt keinen guten oder schlechten Schläger, es gibt nur Modelle mit denen man gut spielen kann, oder die einem gar nicht liegen.

0

Was möchtest Du wissen?