Worin liegen die Unterschiede der einzelnen Programme am Crosstrainer?

1 Antwort

Die Ausdauergeräte haben neben der manuellen Trainingsvariante wo du den Widerstand selber bestimmst noch die von dir angesprochenen Programmvarianten. Hierbei wird nichts anderes gemacht als das der Widerstand automatisch und intervallmäßig vom Programm geändert wird. Zb. eine Minute mit leichtem Widerstand, dann 2 Minuten mit einem etwas höheren Widerstand usw. Entscheidend bezüglich der Fettverbrennung ist die Intensität und Dauer mit der du auf dem Gerät trainierst. So hast du zb. einen höheren Kalorienverbrauch wenn du 30 Minuten mit einem etwas höheren Widerstand auf dem Crosstrainer trainierst als wenn du 30 Minuten mit ganz leichtem Widerstand trainierst. Die Intensität und Dauer macht es hier also aus. Ich weiß jetzt aus der Ferne nicht was die einzelne von dir angegebenen Programme beinhalten, jedoch solltest du generell den Widerstand so einstellen das du ihn spürst, aber dennoch in der Lage bist eine schnelle Trittfrequenz auszuüben, damit das Herz-Kreislaufsystem auch richtig angekurbelt wird.

Was möchtest Du wissen?