Worin liegen die Unterschiede der einzelnen Programme am Crosstrainer?

1 Antwort

Die Ausdauergeräte haben neben der manuellen Trainingsvariante wo du den Widerstand selber bestimmst noch die von dir angesprochenen Programmvarianten. Hierbei wird nichts anderes gemacht als das der Widerstand automatisch und intervallmäßig vom Programm geändert wird. Zb. eine Minute mit leichtem Widerstand, dann 2 Minuten mit einem etwas höheren Widerstand usw. Entscheidend bezüglich der Fettverbrennung ist die Intensität und Dauer mit der du auf dem Gerät trainierst. So hast du zb. einen höheren Kalorienverbrauch wenn du 30 Minuten mit einem etwas höheren Widerstand auf dem Crosstrainer trainierst als wenn du 30 Minuten mit ganz leichtem Widerstand trainierst. Die Intensität und Dauer macht es hier also aus. Ich weiß jetzt aus der Ferne nicht was die einzelne von dir angegebenen Programme beinhalten, jedoch solltest du generell den Widerstand so einstellen das du ihn spürst, aber dennoch in der Lage bist eine schnelle Trittfrequenz auszuüben, damit das Herz-Kreislaufsystem auch richtig angekurbelt wird.

Wie wärmt ihr euch am liebsten auf im Fitnessstudio?

Würde mich mal interessieren, wie ihr euch am liebsten aufwärmt im Fitnessstudio? Laufband, Fahrrad oder was?

...zur Frage

Wie unterschiedlich ist der Trainingseffekt Laufband / Crosstrainer?

Beim Crosstrainer habe ich ja zwar die Armbewegung noch dabei, aber irgendwie ist die Beinarbeit ja doch etwas anders als beim Laufband, oder? Ich finde es auf dem Laufband jedenfalls viel anstrengender als auf dem Crosstrainer, obwohl ich die Bewegung ja ziemlich gleich finde. Woran liegt das und welches Gerät ist besser? Und wo genau liegt der Unterschied?

...zur Frage

Kann man gleichzeitig Fett verbrennen und Muskeln aufbauen, oder muss man sich entscheiden?

Ich (m, 28, 1,80m, 87 kg) habe mich vor kurzem im Fitnessstudio angemeldet und bin etwas verunsichert, da ich zunächst mal gerne abnehmen würde.

Ich bin zwar nicht megaübergewichtig, habe mir in den letzten Jahren aber doch einen ziemlichen Bierbauch zugelegt, der jetzt einfach weg muss. Jedoch hätte ich auch nichts dagegen, wenn meine Oberarme und mein Rumpf (Brust, Bauch, Schultern, Rücken) etwas muskulöser würden, aber die Priorität soll zunächst lauten, möglichst schnell mind. 10 kg runterzukommen und allgemein bisschen fitter zu werden.

Also:

  • Kann ich als Anfänger gleichzeitig Fett reduzieren als auch Muskeln aufbauen?
  • Welche Geräte würdet ihr mir für den Anfang empfehlen?
  • Was sollte ich sonst noch beachten?

(Und ja, ich hab mir schon nen Termin geben lassen, damit mir ein Trainingsplan erstellt wird, aber der ist erst nächste Woche...)

...zur Frage

Will Abnehmen durch Cardio Training und Krafttraining - hilfe??

HI Comm, wie gesagt ich will abnehemen Ich kann aber in der Woche nur 3 mal ins Fitnessstudio gehen! Ich mache auch intensiv Krafttraining (brauche keine hilfe zum krafttraining) und will nich mein Cardiotraining weglassen ??! Wie soll man das aufteilen und wie lange sollte ich im Studio auf dem Laufband, Crosstrainer oder Fahrrad sein ? (bitte keine aufklärung zur Ernährung das weiß ich schon viel zu viel)

Danke jedem der mir weiterhilft

...zur Frage

Reicht 15 Min. joggen und anschließend 15 Min. schnelles Walken mit 15% Steigung auf dem Laufband?

Hallo. Ich würde gerne mein Ausdauerprogramm ein wenig rezuzieren, da es mir nicht viel Spaß bereitet. Reichen 15 Min. joggen und anschließend 15 Min. schnelles Walken mit 15% Steigung auf dem Laufband aus um seinen Körperfettanteil nicht zu erhöhen und nicht zuzunehmen? Ich mache anschließend noch etwa 60-70 Min. Krafttraining. Ich würde mich über Antworten freuen =) Liebe Grüße Debby

...zur Frage

Abnehmen oder Muskeln aufbauen?

Hey meine Name ist Daniel und ich würde euch gerne um Hilfe bitten.

da ich von diesem Thema nicht sooooo viel Ahnung habe würde es mich freuen wenn sich jemand die Zeit nimmt und mich kurz berät in den Kommentaren.

Zu mir: Ich war übergewichtig (genauer gesagt 99,3kg) und habe mich dazu entschlossen abzunehmen. Fortschritte habe ich bereits gemacht. Zur zeit wiege ich 88kg bei einer Körpergröße von 1,80cm. Ich möchte jedoch noch auf 80Kg runter und dann Muskeln aufbauen. Sollte ich jetzt schon anfangen mit Fitnessstudio (wenn ja, wie?) oder soll ich erst runter auf mein Wunschgewicht (80kg)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?