Worin besteht der Unterschied zwischen einer induktiven oder deduktiven Lehrmethode im Sport?

1 Antwort

Hallo, induktiv bedeutet Schülerzentriert. Beginnt mit dem Schülerversuch und endet mit der Darbietung der Zielform. Durch Bewegungsaufgaben des Trainers werden die Schüler durch freies Erproben an die Zielform herangeführt. Bei der deduktiver auch lehrer- oder trainerzentrierten Lehrmethode wird eine bestimmte Zielform vorgegeben, eine Bewegungsnorm. Durch Bewegungsvorschriften wird der Schüler in allen Phasen des Lernprozesses von Normvorstellungen geleitet. Durch verbale, taktile und audio - visuelle Anweisungen (Demonstration - Nachahmen) soll eine Bewegungsvorstellung erzeugt werden, die dann realisiert (Grobform) und immer weiter der Feinform angenähert wird.

Was möchtest Du wissen?