Worauf muss man beim Kauf eines Faltbootes achten?

1 Antwort

Hallo Abgesehen vom Zustand solltest Du Dir vorab einige Fragen stellen: - Wie will ich es verwenden -Urlaubsfahrt - Tagesfahrten - Bäche - Flüsse - See - Meer - Allein - zu zweit - etc. Je nachdem ergiebt sich die passende Größe und entsprechende Schwerpunkte. Bei Urlaubsfahrten ist der Aufbau nicht so wichtig, braucht halt etwas länger, aber der Stauraum kann entscheidend sein. Bei Tagesfahrten macht die Aufbauzeit manchmal den entscheidenden Unterschied ob ich überhaubt fahre. Material: Holz od. Alu, Gummi(Hypalon)od. PVC. Gummi ist abriebfester, PVC ist aber Pflegeleichter und lässt sich besser reparieren. Holz lässt sich auch unterwegs reparieren, Alu ist meist leichter. Gewicht und Verpackungsgröße müssen dem Einsatzzweck entsprechen - lieber ein spartanisches Kleinboot ohne Ausstatung das ich aber (incl. Ausrüstung und Campingsachen und Essen) tragen kann (auch 3-5 km zum nächsten Bahnhof) wenn ich allein verreisen will. MIt Auto spielt das weniger eine Rolle, doch mußt Du auch nach der Fahrt wieder zum Auto zurück - oder mit 2 Autos fahren. Gibt es die notwendige Zusatzausstattung, bzw. kann ich sie besorgen.(Spritzdecke, Bootswagen bei schweren Zweier, Steueranlage bei Zweier, Tragegriffe oder Leinen, evt. Segelanlage für Zweier wenn ich es will) Gute, passende Paddel!!!! Ansonsten viel Spass bei einem sehr schönem Hobby

Wenn die Möglichkeit besteht: Baut es vor Ort zusammen. So siehst Du:

  1. Ist es vollständig?

  2. Läßt es sich noch zusammenbauen? Manche Häute der gebrauchten Faltboote sind derartig verzogen, daß man sie kaum noch zusammengebaut bekommt. Wichtig ist das dann, wenn Du es wirklich als Faltboot benutzen willst - sprich immer wieder auf und abbauen, oder ob Du es zusammengebaut irgendwo lagern kannst.

  3. Risse oder Löcher in der Haut vorhanden?

  4. Undichtigkeiten aufgrund der "Porösität" der Haut vorhanden? (Alter + Sonneneinstrahlung) Frag nach dem Alter und der dortigen Lagerung - lange aufgebaut auf dem Autodach?

  5. Spanten, Latten o.k. oder angebrochen?

Was möchtest Du wissen?