Woran liegt es, dass mein Pferd neuerdings beim Reiten den Schweif schief hält?

2 Antworten

Hallo floh12, ich kann mich nur meinen Vorgängern anschließen. Eine Schiefhaltung des Schweifs kommt mit aller Wahrscheinlichkeit vom Rücken des Pferdes. Die meisten Reiter unterschätzen die Anfälligkeit des Pferderückens. Lass Dir, bzw.Deinem Pferd von einem Fachmann ( Tierartz, Osteophat...) helfen.

Der Schweif ist die Verlängerung der Wirbelsäule. Eine Schiefhaltung ist immer ein ernstzunehmendes Problem. Es kann an einseitiger Muskelverspannung liegen, es können aber auch an der Wirbelsäule selbst Schäden aufgetreten sein. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man möglichst rasch einen FAchmann kommen lassen sollte, damit sich die Schiefhaltung nicht festsetzt.

Was möchtest Du wissen?