Woran liegen meine Probleme mit den Händen ??? Schmerzen und Taubheit ?!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi, Juergen hat dir schon eine gute Antwort gegeben. Ich kann nur noch hinzufügen, dass es auch an der Handauflagefläche, bzw. am Griff liegen kann. Bei mir lag es an den Griffen. Ich habe nun eine etwas breitere Auflagefläche an den Handballen.

Hi hupfdole! Wie sieht das genau aus? Einfach andere Griffe auf den Lenker und gut? Kannst nen Link Posten mit denen, die Du hast? lg

0

Ich denke, dass du auch mal deine Sitzposition überprüfen lassen solltest. Wenn du zu weit nach vorne gebeugt bist, dann hats du zu viel Druck auf den Händen und hier besonders viel Druck auf den Karpaltunnel, in welchem die Nerven der Hand verlaufen. Dies könnte eine Ursache für deinen tauben Hände sein.

Wenn dir beide Hände einschlafen würde ich vermuten, das deine Sitzposition nicht optimal ist. Es kann durchaus sein, das das Höhenverhältnis Sattel zu Lenker nicht stimmt, es könnte aber auch sein, das der Rahmen für deine Körpergröße zu klein ist. Letztlich gibt es so einige Einstellungen am Rad die nicht stimmen könnten, was wir aus der Ferne aber nur vermuten können. Am besten wäre es bei einem Fachhandel vorbeizufahren und deine Sitzposition auf dem Rad überprüfen zu lassen. Sollte da soweit alles stimmen kann auch ein Check up beim Arzt Aufschluß darüber geben ob Verspannung oder sonstige Nackenproblemen zu diesen Taubheitsgefühlen führen können.

Wenn es bei Dir solchen unangenehmen Problemen an den Händen kommt, ist möglicherweise Deine Sitzposition ungünstig, wenn nicht gar falsch. Denn durch eine zu stark nach vorn gewandte (flache) Sitzposition erhöht sich die Stützlast auf die Hände, so dass es zum beschriebenen Problem kommt.

Du solltest überlegen, ob für Dich nicht eine andere, aufrechtere Sitzposition (Tipp: www.sportlerfrage.net/tipp/richtige-sitzposition-auf-dem-rennrad-und-mtb) in Frage kommt. Dies erreichst Du auch eventuell durch eine andere Lenkermontage und/oder einen kürzeren Vorbau.

Fehlende Ausfahrten, mangelnde Erfahrung, schlechter Einkauf per se.

Etwas weniger Sattelüberhöhung, schraubbare Griffe ohne Polsterung und Handschuhe ohne zusätzliche Geleinlagen sollten Abhilfe schaffen.

Zur Not noch an die Vorbaulänge heran gehen und eher verkürzen.

Du kannst evtl. noch die MTB-Hörnchen montieren .

Was möchtest Du wissen?