Woran kann das liegen, dass ich beim Laufen des öfteren Herzrasen bekomme?

1 Antwort

Hallo Miriam, ich weiß zwar nicht was die Ursache für Dein Herzrasen sein könnte. Ich würde mich aber auch an Deiner Stelle nicht auf eine Ferndiagnose verlassen. Gerade bei Angelegenheiten die mit dem Herzen zu tun haben, würde ich mich nicht auf Vermutungen oder Mutmaßungen verlassen. Ich fürchte, der Gang zum Arzt wird Dir nicht erspart bleiben. Ich würde es auf jeden Fall zusätzlich tun.

Griesnockerl hat Recht, du musst unbedingt zum Arzt gehen!! Mit Herzproblemen ist nicht zu spaßen, und es wird wohl kein Teilnehmer hier die Verantwortung auf sich nehmen, dir eine Ferndiagnose zu stellen, die nachher falsch ist. Ohne Belastungs-EKG oder mehr wirst du nicht auskommen!

0

Knieschnackeln beim Brustschwimmen

Ich schwimme schon lange und gerne meine 100 Bahnen. So drei, vier Mal die Woche. Nun hat es sich neuerfings leider so ergeben dass so nach den ersten ca 500 Metern mein Knie beim Beinschlag "schnackelt". Also eher eine Art leises und dumpferes Knacken. Unangenehm anfühlen tut es sich leider auch, so dass ich kaum noch Spaß am Schwimmen finden kann..

Ich weiß schon, Umsteigen auf Kraulen anstatt Brustschwimmen würde das Problem schon lösen, aber das macht das mit meinem Knie auch nicht bessert.. Mein Orthopäde meint ich hätte nichts und er könne mir maximal Schmerzmittel verschreiben, aber ich hätte lieber die Ursache des Problems bekämpft als nur die Symptome.

Was mein ihr, woran kann dieses Schnackel liegen und was kann ich gegebenenfalls dagegen tun?

...zur Frage

Warum gilt Laufen im Vergleich zu Radfahren als das effizientere Ausdauertraining?

Es heisst immer, dass Laufen das effizientere Ausdauertraining sei. Was ist die Argumentation dahinter und welches Verstaendnis von Ausdauer liegt dabei zugrunde? Es wird typischweise argumentiert, dass beim Laufen mehr Muskulatur bewegt wird. Wenn es ums Training des Herz/Kreislaugsystems gehen soll spielt das aber doch keine Rolle, da ja in beiden Faellen nahezu beliebige Herzfrequenzen erreicht werden koennen. Wenn die Stoffwechselvorgaenge in der Muskulatur gemeint sind, lassen sich Radfahren und Laufen nicht vergleichen, da natuerlich bei beiden Sporarten etwas unterschiedliches trainiert wird. Einige Mitglieder haben sich kuerzlich zu diesem Thema geaeussert und koennen mir hier sicher ihre Auffassung genauer erlaeutern. Danke, TomSelleck

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?