Woran erkennt man einen guten Tischtennisschläger?

1 Antwort

Sorry, aber ein guter Tischtennisschläger ist dann gut, wenn er zu Deinem Spiel passt. Die Griffform ist hierfür völligst unrelevant, da hier meistens die drei gängigen Griffe angeboten werden und dies eine individuelle Sache ist.Auch die Dämpfung ist nicht für den Schläger relevant, sondern für den Spieler bzw. dessen Spielweise. Man kann das wirklich nicht pauschalisieren. Vereinsspieler stellen sich ihren Schläger aus einem Schlägerholz und (meistens) zwei unterschieldichen Belägen für Vor- und Rückhand zusammen. Hier gibt es so viele Komponenten zu beachten, wie Auslegung des Holzes, Dicke des Schwammbelages, Tempo und Katapultfähigkeit des Obergummis, dass man hier keine wirkliche Empfehlung ausstellen kann. Ich kann hier immer nur das direkte Gespräch mit einem Trainer oder sehr erfahrenen TT-Spielern empfehlen.

"Schmerzen" in der Wade - hilft Muskelaufbau?

Hallo Leute, hab mal ne Frage (wer haette das gedacht^^). Also ich hab beim Laufen Schmerzen in der Wade und um genau zu sein ich glaube es ist rund um die achillessehne, in mittlerer hoehe der wade. es ist ein ermuedetes gefuehl, die wade ist angespannt und naja tut nicht sehr weh aber is kein schoenes gefuehl. ich lauf auf dem laufband uebrigens bergauf, und merke wenn ich steigung rausnehme geht es ein wenig besser.. is auf dem platz doch aber das selbe gefuehl? . . . jedenfalls gibts da das geraet in dem center hier wo man sich raufsetzt und sich dann an der platte mit den fuessen wegdrueckt, ihr wisst alle was ich meine. damit trainier ich meine beine und ganz spezifisch die waden, hilft das? wenn ich das paar wochen mache merk ich dann nix mehr beim laufen?

oder woran kann das noch liegen? bin fuer jeden tipp dankbar :) viele gruesse

...zur Frage

Nehmen alle Bodybuilderinnen Drogen??

Mich würd mal interressieren, ob alle Frauen, die professionell Krafttraining machen illegale muskelaufbauende Stimulanzien zu sich nehmen. Es gibt ja auch die verschiedenen Wettkampfklassen, nach meinem Wissen Fitness, Figure und das normale Bodybuilding. Werden da überall Steroide genommen? (wenn ja, sehr traurig...) Woran erkennt man das, wenn die das zu sich nehmen? Ich finde das voll schlecht, so kann man gar nicht einschätzen, wie muskulös eine Frau bei normalem Training auf natürliche Weise werden könnte, zumal es ungesund ist. Leider gibts da nur die Extreme: Die Frauen, die das abstößt und bloß keine sichtbaren Muskeln haben wollen und diejenigen (Bodybuilderinnen), welche es durch die Drogen total übertreiben. So kann ja gar keine "gesunde" Mitte entstehen. Ich würd einfach mal gerne wissen, wie eine sehr muskulöse Frau aussieht, ohne dass sie Drogen nimmt

...zur Frage

Rollski Kauf

Hallo zusammen

Ich bin schon länger am Rollskimodelle zu vergleichen und zu evaluieren, was ich will. Jetzt habe ich aber von Rollski (rein Materialistisch) nicht so eine riesen Ahnung. Worauf achtet man speziell? Wo sind die Unterschiede zwischen den teueren und günstigen Modellen? (Klar Gewicht ist eines mit oder ohne Carbon etc. aber was noch?) Ich habe auch gehört/vernommen/gelesen, dass zB. die Kugellager eine Rolle spielen. Wie erkennt man das ob ein Rollski Kugellager hat die eben besser sind als irgendwelche andere? Worin liegt der Unterschied? (Ist das im ruhig laufen und der allg. Abnutzung?)

Ich habe mir ein (reiner Trainings) Rollski vorgestellt, der für Fortgeschrittene geeignet ist (Geschw. nicht ganz langsam). Primär soll er aber schön laufen, dem LL-Ski relativ nahe sein und was für mich noch wichtig ist ist das er auf rauher Fahrbahn auch einigermassen gut läuft. Und jetzt kommt noch das letzte Detail, das sich mit den anderen stört ;-) Er soll nicht allzu teuer sein. CHF max. Ski ohne Bdg. 350.-

Was empfehlt ihr? Bitte v.a. auf die oberen Fragen antworten, Modelle finden ist dann nicht so schwierig, habe mir auch schon einiges angeschaut (SRB, Marwe, Oneway, roleto, Nordic Pro, etc.)

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?