Woher kommt Übelkeit nach dem laufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Offensichtlich ist dein Glukosespeicher (Kohlenhydrate) während des Trainings leer geworden und bist unterzuckert. Das wäre ein klassischer Fall eines "Hungerastes". Du solltest vor dem Training, ggf während der Belastung etwas essen. Außerdem trainierst du möglicherweise mit zu hoher Intensität, so dass sich keine oder nur eine geringe Fettverbrennung einstellt, dafür aber ein sehr hoher Kohlenhydratverbrauch. Vor dem Training nichts zu essen, um eher in die Fettverbrennung zu kommen, ist falsch, denn ohne Kohlenhydrate auch keine Fettverbrennung. Letztere stellt sich nämlich erst nach 20-30 Minuten ein.

Was möchtest Du wissen?