Wofür ist Allgäu Latschenkiefer gut?

1 Antwort

Einen Muskelkater kannst du damit vielleicht lindern. Der wesentliche Effekt beruht darauf, dass durch die Verdunstungskälte des enthaltenen Alkohols die Durchblutung gesteigert wird. Damit können die beim Training entstehenden Stoffe in der Muskulatur besser abgebaut werden.

Ist "liquid chalk" schlecht für die Haut ?

Ich diskutier jetzt schon seit Wochen mit meinem Kletterpartner ob "liquid chalk" der Haut schadet. Hat jemand Erfahrungen mit dem Zeug? Ist es Hautverträglicher als normales Chalk oder werden dadurch die Finger zu nur noch schwitziger und man muss immer mehr nehmen?

...zur Frage

Warum gerät man auf twitter scheinbar zu 99% nur an "influencer"?

mit influencer meine ich personen, die irgendein profitziel verfolgen oder viele follower wollen um irgendwas zu erreichen. Immer wenn mir jemand folgt handelt es sich um eine solchen account, der ganz offensichtlich nur folgt, damit ich zurückfolge. Und ebenso fast immer, wenn mir jemand zurückfolgt passiert das nur, weil die andere seite nicht will, dass ich wieder entfolge.

Deshalb frage ich mich, wenn da alles voll von solchen accounts ist, wo sind dann die nutzer, die wir eigentlich alle haben wollen. die einfach unser zeug lesen und möglicherweise sogar kunden werden.

...zur Frage

Heftiger Muskelkater von Nichts?!

Hey, habe oft Muskelkater in den Oberschenken, obwohl ich keinen Sport treibe, gestern war es schlimm, habe aber nichts gemacht, außer Rad gefahren.. Gegen Nachts konnte ich nicht mehr laufen und gehen und sogar nicht mehr stehen (!) Dieser Schmerz kenne ich nur, wenn ich Krafttraining mache, aber auch nicht so hart wie gestern, ich musste mich am Boden ganze Zeit kriechen, da ich nicht stehen kann, geschweige von laufen und gehen...

Was ist das? Ein heftiger Muskelkater oder was in den Waden?! Und auch heute habe ich nichts gemacht und habe leichten Kater.....

Nach dem Schlafen, also heute morgen, war alles weg, echt komisch oder?

War auch beim Neurologen, der hat EEG und Sehnerv untersucht, alles gut. Also kann man durch EEG und Sehnerv neurologische Krankheiten wie Parkinson und MS ausschließen?

Habe auch vor 1h Magnesium eingenommen, wirkte noch nicht...

...zur Frage

Finalgon Nebenwirkungen

Hallo zusammen,

ich kann ja nun seit einigen Monaten nicht mehr klettern, und auch beim Wandern muss ich den Stockeinsaz auf das absolut (sicherheitstechnisch) Notwendige reduzieren. Das erzeugt immer schweren Muskelkater in den Oberschenkeln, insbesondere, wenn man an manchen Stellen nicht locker ausschreiten kann, sondern wg. Seitneigung etwas "herum(k)rampft". Sonntag habe ich versuchsweise vor einem längeren Abstieg Finalgon auf die Oberschenkel geschmiert und am Montag habe ich mich gefühlt als hätte ich fast gar nichts gemacht - so wie es vor 25 Jahren bei mir selbstverständlich war.

Die eine Nebenwirkung war ein Brennen in der Haut, das sich aber durch Verwendung kurzer Hosen und gelegentliches Einsinken im Nassschnee ertragen ließ (war dann sogar sehr angenehm). Gibt es auch gefährliche Nebenwirkungen (außer, dass das Finalgon unter überhaupt gar keinen Umständen in die Augen kommen darf)? Sonst mache ich das in Zukunft immer so.

Vielen Dank schon mal!

Euer Rainer

...zur Frage

Kann zu häufiger Muskelkater schädlich sein?

Ich trainiere immer mit vollem Einsatz, so fern ich mich auch gut fühle. Da kommt es schon oft vor, dass ich am nächsten Tag dann einen Muskelkater habe, oder auch die nächsten Tage. Eigentlich ist ein Muskalkater ja so etwas wie eine Mini-Verletzung der Muskulatur. Sind daher zu häufige Muskelkater schädlich für den Körper?

...zur Frage

Seit knapp einem halben Jahr spiele ich wieder Fussball und habe häufig übermässig langen und starken Muskelkater in den Waden. An was kann das liegen?

Hallo zusammen

Ich spiele nun seit einem knappen halben Jahr wieder Fussball.

Immer wenn wir ein Spiel hatten oder ein intensiveres Training, habe ich danach etwa 2-4 Tage Muskelkater. Was sehr lange ist wie ich finde, denn wir haben häufig 2 Tage nach dem Training ein Spiel.

Der Muskelkater ist fast meistens in den Waden, manchmal auch leicht in den Oberschenkeln.

Wenn ich dann mit Muskelkater 2 Tage wieder spielen gehe, fühlen sich meine Waden wie verkrampft an, nicht wie bei einem "herkömmlichen" Muskelkater. Was das Rennen sehr schwierig macht.

Bei all meinen Freunden hält der Muskelkater nicht so lange.

Wie kann ich das versuchen zu verhindern, oder was mache ich vielleicht falsch? Ich nehme ab und an (vor allem an Spiel-/Trainingstagen) Magnesiumtabletten, Perskindol und Arnica Globuli...

Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?