Wofür brauche ich kinästhetische Wahrnehmung?

2 Antworten

Kinästhesie kommt aus dem griechischen und setzt sich aus "bewegen" und "empfinden" zusammen. Die Wahrnehmung der Eigenbewegung des Körpers in Hinblick auf seine Raum-, Zeit und Spannungsverhältnisse ist gemeint. Man spricht dabei auch vom Körpergefühl.

Eine kinästhetische Wahrnehmung hat jeder, natürlich unterscheidlich stark ausgeprägt. Kinästhetik ist deine Körperwahrnehmung die durch bestimmte Rezeptoren der Muskeln Informationen an das Gehirn liefern. Es gibt hier z.B. die Muskelspindeln und die Golgi-Organe, die die Spannungszustände und Längenänderungen in Muskeln und Sehnen messen. Eine ganz ausgeprägte Kinästhetik haben z.B. Turner oder Eiskunstläufer.

Hantelbank kaufen, brauche Hilfe ?

hi Leute

wollte mir eine Hantelbank holen, das Problem man kann diesen nicht bewegen :I

http://www.ebay.de/itm/Hantelbank-Trainingsbank-Kraftstation-Fitnessstation-Fitn...

Bei den Antworten unten, werde ich noc hein Link einfügen. Dort werdet ihr noch eine Hantelbank sehen, dieser hat aber keinen Hantelständer, wofür ich dann auch noch Geld bezahlen muss.

Kennt jemand eins das man beugen kann und das Hantelständer hat ??

bedanke mich für jede hilfe

...zur Frage

Was ist der Pickelrettungsgriff?

Wie funktioniert der Pickelrettungsgriff und wann und wofür benötigt man ihn?

...zur Frage

Tights/Leggins/Kompression für Herren?

Hallo,

wofür sind die Tights?Kompressionshosen?Leggins? (kA wie man sie nennt) eigentlich gut? hat das eher mechanische oder medizinische Gründe? Ich möchte mir eins zulegen für Sport/Krafttraining - worauf muss ich beim Kauf achten? Müssen die Dinger vom Arzt verschrieben werden?

...zur Frage

Wer kennt den "Prohasca-Knoten" und wofür verwendet man den beim Klettern?

Muss wohl sowas ähnliches wie ein Prusikknoten sein.

...zur Frage

Schneeschuhe oder Skier, was ist leichter bergauf?

Mit was kann man im Winter leichter bergauf gehen,mit Schneeschuhen oder mit Touren Skiern? Wofür braucht man weniger Kraft?

...zur Frage

Welchen Proteinshake ? Und wann ?

Hey. Ich bin fast 18 Jahre alt, wiege 65 Kilo und bin 1,80 m groß. Mein Körper sieht so aus (siehe Bild) und ich wollte mal so Proteinshakes ausprobieren, um besser, schneller (oder) stärker (?) meine Muskeln auf zu bauen. Leider weiß ich überhaupt nicht, welche ich nehmen soll, da ich mich da noch nicht so gut auskenne. Ich gehe schon länger trainieren, aber erst seit 1 - 2 Monaten wieder regelmäßis (3 mal die Woche). Ich trainiere auch alles. Soll ich jedes mal den ganzen Körper trainieren oder soll ich ein Split-Training machen ? Was brauche ich ? Proteinshakes (welche?), Kreatin (wofür eig.?) oder sonst was ? Und wann nimmt man das ? Könnt ihr mir da etwas empfehlen ? Danke. :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?