Wodurch unterscheiden sich Trekkingräder von Mountainbikes?

1 Antwort

Meist ist der Rahmen auch etwas schwerer und die Anbauteile, zumindest bei einem sportlich ausgelegten Trekkingbike, sind auf lange Touren optimiert -so gibt es meist viele Ösen für stabile Gepäckträger, mehrere Flaschenhalter etc. So kann man ein Trekkingrad meist hinten und vorne ziemlich gut bepacken - was beim MTB so nicht ganz möglich ist. Vielfach haben Trekkingräder mittlerweile auch vorne eine Federung wie beim MTB, meist aber mit weniger Federweg und hinten stellenweise auch eine Federung - oftmals nur über eine gefederte Sattelstütze.

Was möchtest Du wissen?