Wodran liegt es, dass man mein Sixpack nicht sieht?

3 Antworten

Hi,

möglicher Weise verfügst Du mit Deinen 13 Jahren noch nicht über genügend Testosteron was zum Muskelwachstum unbedingt erforderlich ist. Vielleicht ernährst Du Dich auch falsch.
Um Muskeln aufzubauen, muss man auf eine ausreichende Zufuhr von Proteinen achten (Milch-, Käseprodukte, Geflügel, Fisch, Eier).

Auch solltest Du Dein Training variabel gestalten und Dich nicht nur auf die Bauchübungen konzentrieren. Bei Übungen wie z.B. Kniebeuge, Ausfallschritte, Liegestütz sind die Bauchmuskeln ebenfalls gefordert und müssen ordentlich Stütz- und Haltearbeit verrichten. Außerdem verhinderst Du mit Übungen, bei denen alle Muskeln beansprucht werden, muskuläre Ungleichgewichte (Disbalancen).

Mit 20 WH/Satz liegst als Jugendlicher im richtigen Bereich. Erst wenn Dein Körper ausgewachsen ist und Sehnen, Knochen und Bänder über genügend Festigkeit verfügen, kannst Du reines Muskelaufbautraining (Hypertrophie) praktizieten.

Gruß Blue

Ich habe einen sixpackansatz erst mit extrem hoher kalorienzufuhr in Kombination mit Training bekommen. Davor war ich echt hager ohne sichtbare Muskeln, trotz wenig fett am Körper. Jetzt bin ich zwar immer noch dünn, aber man sieht immerhin ein paar Muskeln :) eventuell hast du zwar wenig körperfett, aber zu wenig Muskelmasse?

Ohne Muskeln nützt der beste KFA nichts. Irgendwann wirst du einfach deine Organe durchschimmern sehen. Wieviele Jahre trainierst du denn schon? Definierte Muskeln brauchen sicher 2 Jahre disziplinierter Arbeit.

Krafttraining machr ich seit einem Jahr

0

Was möchtest Du wissen?