Wochenplan/Überlastung???

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich gehe davon aus das du Fußball spielst und demnach an deinen Trainingstagen ein spezifisches Fußballtraining ausübst ? Hier reichen 3 Trainingseinheiten vollkommen aus. Zustäzlich zu joggen brauchst du nicht, da das Lauftraining ja auch Bestandteil des Fußballtrainings ist. Später ( mit 17/18 Jahren ) kannst du je nach Belieben auch noch einen Krafttrainingstag einlegen. Wenn du jetzt in der Richtung etwas machen möchtest, dann würde ich mich auf Liegestützen, Klimmzüge und Crunches für den Bauch beschränken. Ansonsten sollte diverse Stärkungsübngen auch im Fußballtraining enthalten sein.

3x Training und einmal Spiel sind sicher genug für einen 14-jährigen. Ich gehe davon aus, dass bei Euch im Training auch etwas für die Rumpfmuskulatur gemacht wird, das ist allgemein üblich.

Wenn nicht, könntest Du an einem der freien Tage eine halbe Stunde für den Oberkörper einbauen: Crunches schräg und gerade, sog. "Supermans" für den unteren Rücken

, ein paar Liegestütze, wenn Du es schaffst, ein paar Klimmzüge.

Zusätzliches Laufen halte ich für übertrieben, für ausgesprochenes Krafttraining bist Du noch etwas zu jung, da solltest Du vorerst nur mit Eigengewichtsübungen arbeiten.

Ich denke auch du solltest mit 14 dein Körper nicht überlasten also immer ruhig mit den jungen Pferden ;-) Dein Training ist mit 14 ausreichend.

Was möchtest Du wissen?