Wo wird der überschüssige Zucker bzw. das Glycogen gespeichert?

1 Antwort

Vielleicht noch ein kleiner Zusatz: Die Glucose wird als Glycogen gespeichert. Im Stoffwechsel kann nur die Glucose verwertet werden. Somit werden alle Zucker und Kohlenhydrate zu Glucose abbgebaut. Überschüssiges wird zu ca. 300gr in der Muskulatur und ca. 100gr in der Leber gespeichert. Durch Training kann man die Speicher stark erhöhen, jedoch max. bis 750gr.

Neuronale Anpassungèn nach Krafttraining

Im Rahmen meiner Prüfungsvorbereitung bin ich auf folgende Frage gestoßen:

Warum sind neuronale Effekte nach Krafttraining zentrale Effekte bzw. wo findet die neuronale Anpassung statt?

Ich wüsste nun auf anhieb nicht, wie ich diese Frage(n) beantworten sollte. Sind es zentrale Effekte, weil sie unmittelbar nach oder sogar schon während des Trainings nachweisbar sind (verbesserte Frequenzierung, Rekrutierung, Synchronisation)? Und bezüglich des zweiten Teils der Frage: Will man darauf hinaus, dass die Anpassungen auf supraspinaler Ebene stattfinden? (Tun sie das überhaupt?) Dass eventuell die Bewegungsprogramme, die im Cerebellum gespeichert sind sozusagen verfeinert werden und somit ökonomischer werden?

Vielen Dank im Voraus und sportliche Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?