Wo sitzen die Schmerzrezeptoren in den Gelenken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schmerzen im Knie können viele Gründe haben. Schmerzen können vom inneren oder äußeren Meniskus kommen, den Bändern, Knorpel, zu wenig Gelenkschmiere und dadurch bedingtes Reiben oder aber auch von einer abgenutzten Gelenkfläche. Deswegen gibt es in dieser Hinsicht keine Rezeptoren...

Für die Schmerzempfindungen sind hauptsächlich sogenannte freie (nicht korpuskuläre) Nervenendigungen verantwortlich. Das bedeutet, im Gewebe befinden sich keine Sinnesorgane oder Sinneszellen oder zu Sinneskörperchen ausgebildete Nervenendigungen. Statt dessen verzweigen sich die Nerven vielfach und enden in etwa 0,025 mikrometer dünnen „Fäden“, welche die Schmerzrezeptoren (=Nozizeptoren) bilden. Leider ist über ihre Lage und über ihren Kontakt mit dem umliegenden Gewebe wenig bekannt. Man kann jedoch davon ausgehen, dass sie sich überall im Gewebe in der Umgebung der Gelenke befinden, sicher im weichen Gewebe mehr als in Gelenkbändern oder im Gelenkknorpel. Ob sie auch in den Menisken zu finden sind, möchte ich bezweifeln.

Schau mal bei Liebscher & Bracht. Der arbeitet daran / damit.

Was möchtest Du wissen?