Wo sind die schnellsten Marathonstrecken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi paulchen, wie man jetzt erst gesehen hat, muss Berlin die schnellste Marathonstrecke sein, sonst hätte Haile Gebreselassi dort nicht einen neuen Weltrekord gelaufen. Was aber sicherlich noch zu einer schnellen Marathonstrecke, neben dem Streckenprofil, wesentlich hinzugehört, ist eine optimale Wettkampftemperatur. Deshalb sollte zumindest auch die Jahreszeit gut gewählt werden. Der Berlinmarathon hat Anfang Oktober stattgefunden.

Soweit ich weiß, wurde der bestehende Marathon-Weltrekord in Berlin gelaufen, also muss diese Strecke schnell sein. Allerdings darf man nicht nur die Strecke sehen, sondern vor allem auch die äußeren Bedingungen. Hier können die JAhreszeit (Kalt oder warm) und die Wetterbedingungen (Wind, Regen, Hitze etc.) eine große Rolle spielen. Ansonsten sind ja alle Marathonstrecken gleich lang ;-) Was ich mir auch noch gut vorstellen kann, ist der Faktor Motivation, dass man sich auf einer besonders attraktiven Strecke mit viel Abwechslung (zB Sehenswürdigkeiten, aber auch vielen Zuschauern) besser motivieren kann (und somit schneller ist), als wenn man die 42,195 km alleine auf dem Deich läuft...

Was möchtest Du wissen?