Wo setzt man den Fuß beim Laufen auf?

1 Antwort

Hallo Urmel, beim Laufen ist es ideal, wenn man den Fuß möglichst unter dem Körperschwerpunkt (KS) aufsetzt. Damit wird die Vorwärtsbewegung des vorigen Schrittes optimal mitgenommen und wieder weiter beschleunigt. Wenn man den Fuß, vor dem KS aufsetzt, geht das ziemlich auf die Knie und Gelenke, und vor allem bremst man mit dieser "Technik" beim jedem Schritt etwas ab. Folge: man läuft langsamer. Würde man hinter dem KS aufsetzen, würde man wahrscheinlich schnell vorne über kippen

Was möchtest Du wissen?