Wo liegt der Unterschied zwischen Sit Ups und Crunchers?

3 Antworten

Meine Vorredner haben schon sehr gut die Unterschiede erklärt. Ich möchte dazu nur noch anmerken, dass du dabei bedenkst, dass Sit-Ups eine deutlich größere Belastung für den Rücken darstellen ("Klappmesser" noch viel mehr). Daher sind bei vorliegenden Rückenproblemen eher Crunches zu emphehlen, da die Lendenwirbelsäule nie den Boden verlässt. Lg Urs

Mit Crunches trainierst du den oberen Bauchbereich, dabei kommt der Oberkörper nur ca. 15-25 cm weit nach oben, Gesicht geht zur Decke.

Sit-ups hingegen tranieren den unteren Bauchbereicht, dabei kommt der Oberkörper weit nach oben, eine Variante ist das sogenannte Klappmesser, wo du auch die Beine gestreckt anhebst und du dich beim Hochkommen quasi zusammenrollst und die Beine anwinkelst. Das ist aber nicht zu empfehlen für Leute mit Rückenproblemen!

Bei Crunches hebst du nur den Oberkörper vom Boden ab. Damit ist diese Übung schonender für den Rücken als die Sit-ups.

Was möchtest Du wissen?