Wo kommen die Kopfschmerzen nach dem Krafttraining her?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo... denke nicht das es vom Trinken kommt.

Also als erstes beobachte mal, ob du die Atmung anhälst und presst beim Krafttraining. Wenn Du das machst, baust du einen extremen Blutdruck auf. Der kann zu Kopfschmerzen führen.

Zweiter Ansatz ist dein Kopf selber. Kann es sein, dass du bei gewissen Übungen, bewusst oder unbewusst, den Kopf gegen ein Polster drückst? Falls ja, kann dies Verspannungen der Kopf-, Nackenmuskulatur führen und dies zu Kopfschmerzen.

beobachten und verbessern...
viel spass

Hi Ironman, vielleicht hältst du den Atem bei der Ausführung der Übungen an, dass kann einen Druck im Kopfbereich verursachen. Vorallem, wenn du Übungen auf der Schrägbank mit flacher Einstellung machst. Achte doch auch mal darauf, bei welchen Übungen du Kopfschmerzen bekommst. Es gibt z.B. Übungen, die für Personen mit Bluthochdruck nicht geeignet sind, weil sie eben so starken Druck aufbauen. Falls dein Kopf auf bzw. unter Herzlinie ist, baut sich ein Druck auf deinen Kopf auf. Dieser wird durch die falsche, oder nicht flüssige Atmung noch verstärkt. Ich hoffe, es war was für dich dabei...

Was möchtest Du wissen?