Wo kann man im Herbst im Raum Rosenheim noch gut Klettern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht kennst Du ja meinen Kletterführer:

http://www.stadler-markus.de/files/sportklettern/sportklettern1.htm

Von den darin beschriebenen Gebieten kannst Du bei sonnigem Wetter an folgenden noch bis weit in den Herbst hinein klettern:

  • Daffensteine (aber Schatten am Wandfuss)
  • Plankenstein (Süd- und Westwand)
  • Ruchenköpfe
  • Gschwandt
  • Kaserer Wand
  • Bixlwand (ebenfalls Schatten am Wandfuss)
  • Luegsteinsee
  • Ramserer Stoa
  • Geisterschmiedwand
  • Vorderkaiserfelden
  • Kampenwand-Südwand
  • Zellerwand

Viel Spaß

Richtig schön ist die Kaserer Wand gegenüber vom Wildalpjoch (Sudelfeldregion). Die Wand ist südseitig und steht frei da, sodass es auch im November oft noch richtig warm ist. Außerdem hat man eine tolle Sicht. Nur an windigen Tagen ist es nicht so optimal. Der einzige Nachteil ist, dass man ca. eine Stunde Zustieg hat. Die Wand ist zum Beispiel im Kletterführer "Out of Rosenheim" von Markus Stadler beschrieben.

Was möchtest Du wissen?