Wo kann man gute gebraucht Downhill Bikes ergattern?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das könnte leider die berühmte Suche nach der Nadel im Heuhaufen werden. Bei Fahrradhändlern wirst du in diesem Bereich mit ziemlicher Sicherheit nichts finden.

Ebay ist eine Möglichkeit, aber speziel bei teuren Mountainbikes mit Vorsicht zu genießen.

Die zwei führenden Bikezeitschriften haben einen Gebrauchtmarkt.

Unter www.mtb-news.de gibt es auch einen Gebrauchtmarkt.

Leider werden die gebrauchten Bikes aber in allen Fällen stark überteuert angeboten. Zudem gibt es, wenn man sich nicht auskennt, gravierende versteckte Mängel.

Auslaufbikes wirst du auch nicht bekommen, da kaum ein Händler im Laden überhaupt echte Downhillbikes stehen hat.

Ich wünsch dir trotzdem viel Erfolg bei deiner Suche. Lass dich da mal nicht übers Ohr hauen.

In dieser Sparte gäbe es für mich nur einen Neukauf.

Klasse Antwort! Danke schonmal.

0

Ich würde mal in Fahrradgeschäften fragen, denn oft gibt es dort eine Gebraucht Fahrradbörse, das sind dann gebrauchte Räder, die aber gut hergerichtet sind und Garantie haben.

Carbonrahmen oder doch lieber Aluminium?

Carbonfaser oder Alluminiumrahmen?

Für alle die Erfahrung beim Downhill/Freeride und Enduro auf Bikes haben. Bitte nur ernstgemeinte Kommentare !

Ich möchte mir einen großen Traum erfüllen : Ein neues Bike (vollgefedert für DH) !!! Ich tendiere zu einem ganz besonderem von Canyon. Diese gibt es aber nur in CF und nicht in AL. Aufgrund das ich bisher nur mit AL in einem Hardtail zu tun hatte und CF mehr oder weniger verpöhnt wurde, bin ich mir ziehmlich unschlüssig.

Ich habe gehört, das CF viel stabieler ist und nur jeder 7. Rahmen bei Belastungstesten zerbeste. Bei AL sogar jeder 4. . Allerdings bin ich unsicher ob nach ein paar Stürzen es kritisch wird, wie viel der Rahmen noch abkann.

Meine Frage im allgemeinem : Ist CF gut bzw. langlebig, auch bei mittelmäßiger Belastung im DH track, oder sollte man lieber doch zu altbewährtem AL greifen ?.

Wer Erfahrung hat bitte melden, kann mich nicht entscheiden.

Neben bei: Canyon bietet eine 6 jahres Garantie auf den Rahmen .... ist das ausreichend?

Das Bike ist auf jedenfall hochwertig, also auch von der Qualität gibt es keine bemängelungen (Canyon Strive 8.0 Race)

Zuletzt noch : Canyon Strive 8.0 Race oder Canyon 9.0 Race ;D

ZUSAMMENFASSUNG:

CF oder AL

*6Jahre Garantie ausreichend?

*8.0 oder 9.0

Danke schonmal im vorraus ;D

...zur Frage

Ist der Bikepark in Leogang auch was für Anfänger?

Können dort auch Anfänger mit dem Bike fahren oder ist dieser Park nur was für Fortgeschrittene?

...zur Frage

Wie gut bzw. sicher sind gebrauchte Alpin-Ski?

Ich habe mir vor kurzem über ein Internet-Verkaufsportal ein Paar gebrauchte Alpin-Ski gekauft (Dynastar Legend 6200 -All-Mountain bzw. Freeride-). Die Ski sind aus dem Jahr 2005 und lt. Verkäuferangaben ca. 20 Tage gefahren. Sie haben nur wenige und nicht sehr tiefe Kratzer. Im übrigen wirken sie einwandfrei (nicht gestaucht, o.ä.). Bis hierher habe ich den Eindruck, für 77,- Euro ein Schnäppchen gemacht zu haben.

Meine Frage ist nun, wie das mit dem Alterungsprozess von Skiern generell aussieht. Verlieren Skier im Laufe der Zeit irgendwie an Spannung oder können sie eventuell leichter brechen, o.ä.? Wird ihr Fahrverhalten durch den Alterungsprozess negativ beeinflusst? Meine Frage bezieht sich natürlich auch auf die zu den Skiern gehörende Bindung (Look Pivot 10).

Vielen Dank schonmal Vorab für die Beantwortung!!

...zur Frage

MTB Downhill: Was sind die häufigsten Verletzungen?

Hey. Ich persönlich kann nur mit ein paar angeknaxten Fingern und einem Schlüsselbeinbruch aufweisen, ansonsten bin ich bisher verschont geblieben! Was meint ihr sind die häufigsten Verletzungen? Mit welchen Verletzungen hattet ich bisher zu tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?