Wo kann man Capoeira erlernen

1 Antwort

www.capoeira.de

Dort kannst Du unter "Adressen" in Deinem Gebiet nach Schulen suchen. Dort sind normalerweise auch keine Fitnesscenter aufgeführt, die Capoeira als "der angesagte brasilianische Workout" anbieten (lass bloß die Finger von sowas!).

.

Geh einfach mal zum Probetraining und hab total viel Spaß!

.

Falow, Baiana

Gibt es beim Capoeira auch Gurte?

Habe gehört, daß es beim Capoeira auch Gurte gibt so wie den Schwarzen im Karate. Bei unserer Gruppe ist dies nicht der Fall aber vielleicht ja bei euch? Wo kann man die machen?

...zur Frage

Muss man für Capoeira musikalisch sein?

Muss man musikalisch und tänzerisch begabt sein um Capoeira erlernen zu können?

...zur Frage

Capoeira und der Muskelaufbau

Hey, habe ein paar Fragen zu Capoeira.

ich habe mir überlegt vielleicht mit Capoeira anzufangen und da wollte ich mal fragen wie es eigentlich da mit dem Muskelaufbau aussieht? Baut man alleine durch diese Kampfkunst Muskeln auf? Wenn ja, so dass man es sieht? Ich mach es NICHT vom Muskelaufbau abbhängig, ob ich es wirklich anfangen werde - sondern wie mir das Probetraining gefällt.

Im Moment mache ich auch Leichtathletik aber das unregelmäßig..

Was würdet ihr zu der Kombination Capoeira und Leichtathletik sagen?

Mfg

...zur Frage

Wie kann ich eine Trainerlizenz im Bereich Schwimmen oder Fitness erlangen?

Ich würde gerne einen Trainerschein im Schwimmen oder als Fitnesstrainer im Bereich Hamburg/Schleswig-Holstein machen. Hat jemand Informationen über Kosten, Dauer und ob man dafür in einem Verein sein muss oder man sich auch so irgendwo anmelden kann??

...zur Frage

Welchen Kampfspott/Kampfkunst machen? Welcher Kampfsport hat eine geringe Verletzungsgefahr?

Hallo, ich möchte mal gerne eine Kampfkunst/Kampfsport ausprobieren.

Zu mir: Ich laufe relativ viel 50-60 km in der Woche und mache Fitness, ca. 3x die Woche. Ich suche jetzt nach einem Kampfsport, der sich damit gut verbinden lässt und bei dem das Risiko sich eine Verletzung zu holen, die mich in den anderen Sportarten behindert, gering ist.

Ich habe mir Capoeira überlegt, allerdings lese ich hier von viele Sprungelenksverletzungen / Zerrungen etc. und das würde dem Laufen leider sehr im Wege stehen. Boxen hat mir zu viel Kontakt. Aikido wäre eventuell eine gute Kampsport-Art, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob mir da nicht die "Aktion" fehlen würde.

Habt ihr vielleicht eine andere Idee für einen Kampfsport, der zu mir passen würde? Danke im Voraus!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?