Wo ist in Deutschland das beste Gebiet zum Bouldern?

2 Antworten

Hallo Glueckspilz, Es gibt einen sehr guten Kletterführer für des Ruhrgebiet! Er heiß Ruhrgebiet 3.0. Dort sind einige Spots zum Bouldern aufgelistet aber leider nur wenige. Ich kann mir vorstellen, daß es natürlih in den Alpen prima Spots gibt. Außerdem findert man was unter Axel Thümelers Boulderführer im Netz und es gibt mitlerweile ziehmlich viele Boulderführer einzelner Regionen in Deutschland (z.B. Pfalz, Eifel...). Ich persönlich finde es auch sehr schön am Isenberg in Hattingen. Meistens findet man in seiner unmittelbaren Umgebung auch was schönes. Man muss halt die Auger offen halten.

naja, der "sehr gute kletterführer" für das ruhrgebiet ist mit 26 euro total überteuert dafür dass die information dort nur sehr allgemein und schlecht aufbereitet ist. als "boulder-insider" kennt man die beschriebenen spots sowieso, und im internet gibt es meistens schönere und genauere topos als die dort abgebildeten.
deswegen würde ich empfehlen erst mal in den wupperwänden in w-tal oder im freeclimber in dortmund in das buch reinzuschauen bevor man es blind kauft. da liegen exemplare zur ansicht aus. ansonsten hilft vl auch folgende bucheinsicht bei der kaufentscheidung: http://www.klettern-ruhrgebiet.de/Klettern%20Ruhrgebiet%20Auszuege.pdf

um zur ursprünglichen frage zurückzukommen: im odenwald kommt fast bleau-feeling auf, daher für mich bis ich was besseres kennenlerne mein favorit. topos in "Boulderführer Odenwald en bloc" bestellbar bei amazon.

Was möchtest Du wissen?