Wo ist es besser zu trainieren, an Maschienen oder im Freihantelbereich?

2 Antworten

Um Muskelmasse aufzubauen benötigt der Muskel einen entsprechend hohen Trainingsimpuls. Dabei ist es dem Muskel egal ob dieser Trainingsimpuls über freie Gewichte oder Geräte zustande kommt. Hier ist es letztendlich eine individuelle Geschmackssache womit der einzelne Trainierende am besten klar kommt. Die freien Gewichte haben gerade für Anfänger den Nachteil, das hier die Koordination und Körperhaltung stimmen muß um die Übung sauber, korrekt und vor allem auf gesunder Basis ausüben zu können. Von daher eignen sich für einen Blutjungen Anfänger erstmal die Geräte wo der Bewegungsablauf vorgegeben ist. Sollte dann auf freie Gewichte zurückgegriffen werden sollte der Trainer eine dementsprechende Einweisung geben und die Übung erstmal mit leichten Gewicht ausgeführt werden um ein Feeling für die einzelnen Bewegungsabläufe und vor allem für die korrekte Ausführung zu bekommen. Gerade Übungen wie Kreuzheben oder Kniebeugen können bei einer falschen Technik zu Schäden führen.

Mit dem Krafttraining an den Geräten sollte man besonders als Anfänger trainieren, weil man dadurch weniger falsch machen kann, da diese Übungen geführt sind. Beim Freihanteltraining sollte man genau wissen was man alles falsch machen kann, und eine saubere Führung der Gewichte beherrschen, da man sonst sich durch eine falsche Ausführungen der Übungen verletzen kann.

"Masse" aufbauen, Sixpack usw nur durch Kalorienüberschuss?

Hey Leute,

Kurz zu mir 18,männlich, 1,85 groß und 78-79 kilo schwer. Laut Futrex-Gerät habe ich einen Körperfettanteil von 9-10 Prozent (daran zweifle ich eig bisschen) Mein Ziel ist es in erster Linie einen Sixpack zu kriegen (mal was ganz Neues) und nebenbei auch Masse aufzubauen.Im angespannten Zustand ist bei mir ein Sixpack sichtbar.Aber kaum definiert. Wenn ich nicht anspanne sieht man allerdings garnichts. Brauche ich also zwingend einen Kalorienüberschuss um Muskelmasse am Bauch aufzubauen? Und wenn ja welche grundlegenden Ernährungstipps muss ich unbedingt einhalten?

Falls irgendetwas davon Blödsinn ist weist mich bitte darauf hin :) Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

ist es möglich masse aufzubauen und gleichzeitig eine kleine fettschicht am bauch zu straffen?

ich habe eine kleine fettschicht am bauch bin aber sonst sehr dünn meine maße betragen: 73,8Kg und meine grösse beträgt 1,86 . nun zu meiner frage ist es möglich den bauch durch muskelmasse aufbau zu straffen, ich habe nämlich gehört das man bei muskelmasse aufbau mehr essen muss ... anders als bei difinition!???

...zur Frage

Mit 15 Muskelnaufbauen trotz wenig Gewichte?

Jeder sagt ja es ist noch ungesund mit viel Gewichten zu trainieren und man soll eher mit wenig trainieren dafür mehr Wiederholungen also Kraftausdauer. Das Problem: man baut ja durch Kraftausdauer keine Muskelmasse auf sondern definiert sie nur. Wie soll man dann mit 15 Muskelmasse aufbauen?

...zur Frage

zum muskelaufbau: krafttraining neben ausdauersport - wie oft Krafttraining in der woche machen?

also ich mache im moment viel ausdauersport (6 mal 50 minuten schwimmen die woche) wollte aber krafttraining nebenbei machen, um etwas muskelmasse aufzubauen. ich hab im moment recht wenig masse - habe auch noch nie krafttraining gemacht, will aber auch nicht wie ein bodybuilder aussehen - einfach etwas mehr masse. doch wie oft kann ich ein ganzkörpertraining (zuhause ohne geräte) mit schwerpunkt bauch/arme pro woche machen ?- also die muskeln bis zur ermüdung bringen.. neben diesem krafttraining wollte aber immernoch 4 mal die woche schwimmen - ggf auch vor dem krafttraining mit etwas pause dazwischen...

...zur Frage

Kraft-Ausdauer ? Masse ?

hallo leute, was ist der unterschied zwischen Kraft ausdauer training und training auf masse ???

welches eignet sich besser fürs abnehmen und muskelaufbau ?

...zur Frage

Frage zu x-beinen?

Die Frage hat nur teilweise mit Sport zu tun. Ich weiss dass ich seit ich klein bin Knick-Senk Füsse habe und deshalb auch x-beine. Seitdem ich Kraftsport mache hat sich das etwas verbessert - meine Fussstellung wurde besser, wenn ich müde bin knicken meine Füsse aber immernoch ein. Und an den Knieen hat sich grundsätzlich nichts geändert, sie drehen sich hald besser aus wenn die Füsse richtig stehen. Würdet ihr das beim Arzt abklären lassen ob man was machen muss oder weiter mit Sport versuchen? (Mache nicht nur deshalb Kraftsport)

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?