Wo ist die Grenze beim Leichtbau im Bereich Mountainbike?

1 Antwort

Die UCI schreibt bei Wettbewerbsrennrädern ein Mindestgewicht von 6,8 Kg vor. Ein MTB ist auf Grund seines Einsatzgebietes im Gelände doch schon wesentlich höheren Anforderungen ausgesetzt. In meinen Augen sind für ein Fully 8-8,5 KG die Grenze somal gerade das Federsystem standhaft und Funktionsfähig sein muß. Und ein Vertrauenswürdiges Federsystem bringt halt etwas Gewicht auf die Waage. Ich sehe bei einem MTB das Gewicht, sofern es nicht gerade 13 KG wiegt, im Wettbewerbseinsatz nicht so im Vordergrund wie ein RR, wo es beim Zeitfahren um jede Sekunden geht.

Was möchtest Du wissen?