Wo ist der Unterschied bei Rennrad- und MTB-Schuhen?

1 Antwort

Ja, es gibt konkrete Unterschiede zwischen Rennrad- und MTB-Schuhen! Wie du bereits sagtest unterscheiden sie sich im Design. 

Hierzu lässt sich sagen, dass Rennradschuhe idealerweise eine sehr feste Nylon- oder Carbonsohle haben, die durch ihre Steifigkeit die Kraft optimal auf das Pedal überträgt. Die klassischen MTB-Schuhe haben eine vergleichsweise weichere Sohle, da die steife Sohle der Rennradschuhe sehr empfindlich ist und es sich schlecht darin laufen lässt. Da man beim Mountainbiken aber häufiger auch mal schieben muss, darf die Sohle nicht so fest sein.

Für Leute, die auf einem Mountainbike unterwegs sind, es aber etwas schneller mögen und selten absteigen müssen, gibt es spezielle Race-Schuhe.

Falls dich die Thematik interessiert, kannst du dich mal durch die Seite http://www.mtb-schuhe-tests.de/ lesen. Dort werden die verschiedenen Schuh-Typen näher erläutert und es wird gezeigt, worauf es jeweils ankommt.

Grüße,

Torsten

Was möchtest Du wissen?