Wo ist bitte der Hüftbeuger? Wie kann ich ihn dehnen?

1 Antwort

Der Hüftbeuger befindet sich an Oberseite des Overschenkels, und die Verbindung von Rumpf und Oberschenkelmuskulatur. Meist verkürzt der Hüftbeuger, weil man die vordere Oberschnekelmuskulatur sehr stark beansprucht und die hintere Oberschenkelmuskulatur ziemlich vernachlässigt, wie es zB beim Radfahren der Fall ist. Um den Hüftbeuger zu dehnen kann man sich mit dem Rücken so auf einen Tisch legen, dass der Hintern noch auf der Tischkante liegt und die Beine in der Luft sind. Das zu dehnende Bein streckst du gerade nach vorne und das andere Bein ziehst du zum Körper, damit der Rücken geschont wird. Nun das freie Bein möglichst locker hängen lassen, bis man es spürt dass der Hüftbeuger gedehnt wird. Es ist aber sehr langwierig den Hüftbeuger zu dehnen, und es dauert bis man spürbare Erfolge erzielt.

Ganzkörper dehnen

Hey....ich habe ein problem. Also als erstes will ich sagen dass ich verkürze muskeln im Rücken habe und generell kaum dehnbar bin. Aber ich bin ein giter sprinter und weitspringer in leichtathletik und würde mich gerne weiter verbessern. Außerdem habe ich jetzt dass problem dass ich mir in den letzten jahren oft etwas gezerrt habe....das kann man aber verhindern bzw. das risiko der verletzung verringern indem man sich dehnt. Und jetzt das problem: also ich bin ziemlich verwirrt mit allen regeln usw. Alle im internet sagen z.b. man soll sich bei zerrungen auf keinen fall dehnen....aber mein physio hat gesagt grade dann soll man sich dehnen. Das größte problem ist allerdings dass alle sagen man muss den kompletten Körper dehnen. Aber woher soll ich jetzt wissen welche Übungen man für alles machen muss (bin 14). Außerdem wird gesagt zu jedem muskel soll man den gegenmuskel dehnen sonst bekommt man eine schiefe haltung. Heist das wenn man sich falsch dehnt bekommt man eine schiefe haltung??? Es ist so komplitlziert.

Also sorry ich fass die fragen nochmal zusammen: 1.bei zerrungen dehnen? 2.welche Übungen sind gut um den kompletten Körper zu dehnen bzw. welche muskeln sollen alle gedehnt werden 3. Kann es zz haltungsschäden kommen wenn man bestimmte muskeln nicht dehnt? 4.muss man zu jedem gedehnten muskel den gegenmuskel dehnen? Wenn ja woher weis ich welche die gegenmuskeln sind 5. Ich bin 14....was meint ihr wie oft ich in der woche dehnen sollte? (Ich weis dass ichich vorher aufwärmen muss).

Tut mir leid dass es so viele fragen sind. Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte ;)....danke schonmal

...zur Frage

Stretching - wie häufig - welche Pausen zwischen den Einheiten?

Ist es auch beim Dehnen (Neudeutsch Strechtching) sinnvoll, zwischen den Trainingseinheiten den ein oder anderen Tag zu pausieren?

Oder anders gefragt, muß (sollte) man täglich Dehnen oder tut das dem Fortschritt keinen Abbruch, wenn man jede Muskelpartie nur 2 oder 3 mal die Woche dehnt?

...zur Frage

Unangenehmes Gefühl im Hüftbeuger

Liebe Community, ich bin 17 Jahre alt und betreibe seit 4 Jahren Kampfsport. Da ich aktuell mein Auslandsjahr in Taiwan mache, bin ich von Karate auf Taekwondo umgestiegen, da man es hier häufiger anfinden kann. Aufgrund dessen, dass meine Hüftbeuger relativ stark verkürzt, ist mein Frauenspagat ziemlich schlecht und ich habe auch ein leichtes Hohlkreuz. Nachdem ich meine Hüftbeuger in letzter oft gedehnt habe, spüre ich nun beim Training seit einer Woche ein sehr unangehmes Gefühl in diesem Bereich an meinem rechten Oberschenkel. Es ist weniger schmerzhaft, sondern fühlt sich genauso an, als wenn ein Gelenk gleich knacken würde. Ihr kennt sicher diesen Druck, bevor ein Gelenk ein kurzes Knacken von sich gibt. Deshalb habe ich in den letzten fünf Tagen nicht trainiert, aber es ist leider nicht besser geworden. Ist es sinnvoll mit diesem Problem zum Arzt zu gehen? Es wäre für mich sehr aufwendig, da mein Chinesisch noch nicht gut genug ist, um den Sachverhalt zu beschreiben. Ich hoffe, ihr seid nicht zu verwirrt von meiner Beschreibung. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Habt ihr Dehnübungen für die Hüfte

Ich habe in letzter Zeit vermehrt Hüftprobleme. Als Ursache dafür ist da egentlich nur der Hüftbeuger und der hintere Hüftmuskel auszumachen. Habt ihr vielleicht gute Dehn/ Lockerungsübungen für diese beiden Bereiche?

...zur Frage

Dehnen-welcher Zeitpunkt?Wie lange?

Hallo :D
Es gibt ja mittlerweile sooo viele verschieden Angaben zum Dehnen, dass ich jetzt echt nicht mehr weiß wann wie wo wie lange usw...^^!
Könnt Ihr Lieben mir bitte erklären, was momentan der aktuelle Stand (laut Trainingswissenschaft) ist?
Wann soll ich dehnen (Vor-Nach Training; Abstand zum Training)? Und wie lange soll ich die Dehnposition halten?
Danke für Eure Hilfe und Ratschläge!!!!
Eure Cindy

...zur Frage

dehnen-bringt nichts?

hi,

ich dehne jeden tag alle muskeln einmal durch um beweglicher zu werden ...leider kann ich keine verbesserung vorweisen....am nächsten tag ist wieder alles verkürzt und ich kann wieder von vorne anfangen....was könnte der grund bitte sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?