Wo genau liegen die Nerven?

2 Antworten

das hatte die Schwiegermutter meines Neffen auch mal:

da war auch die Ellenbogeninnenseite etwas angekratzt und sie hatte seitdem kleine Probleme mit der Feinmotorik des betroffenen Arms. Nachdem der Arm dann amputiert wurde ging es aber eigentlich wieder ganz gut. Ich weiß jetzt aber nicht genau, wo ihre Nerven verliefen.

^^ kollege, antworte erst gar nicht, wenn du mir schon so kommst. du ausgeburt der hölle

0

warum machst du witze über armamputationen? hoffentlich siehst du ein, wie schrecklich dein verhalten ist. sowas ist ein schwerer Schicksalsschalg

0

die großen Nerven verlaufen im Arm weitgehend zwischen den einzelnen Muskel-Kompartimenten und sind da relativ gut geschützt. Aber es gibt Stellen, wo ein Stück Nerv direkt unter der Haut verläuft, so z.B. an der Ellbogen-Innenseite hinter dem körpernahen Ende des Oberarmknochens, der so genannte Ulnaris-Nerv, der ungefähr die Kleinfinger-Seite der Hand versorgt.

Was möchtest Du wissen?