Wo finde ich 'Jumper'?

1 Antwort

Mit den 7 Meilen Stiefeln hast Du schon den Nagel auf den Kopf getroffen. Es gibt sie in verschiedenen Versionen je nach Körpergewicht und kosten etwa 250,- bis 400,- Euro. Mehr Infos unter http://www.7-ms.de/

eigenes Pony, Reitbeteiliung oder Schulpferd - ich möchte weiterkommen im Reitsport

Hallo,

ich hab mal eine große Frage. Und zwar reite ich seit ich 7 bin also ziemlich genau 7 Jahren 1x wöchentlich. War auch schon mindestens 5x in Reiterferien und bin auch schon 4x im Reiterwettbewerb bei einem Turnier geritten. Ich reite oft die jungen, schreckhaften oder einfach schwer zu reitenden Pferde. Vom Ausbildungsstand, hab ich schon A-Dressur und Springreiterwettbewerb drauf. Gesprungen bin ich zwar noch nicht so oft, halt mal ein Cavaletti mit 40cm und auch einmal ein Parcours mit 4 Hindernissen bis zu 60cm. Im Gelände war ich auch schon öfters auch mit Stoppelfeldgalopp und allem drum und dran. Mein kleines Hufeisen habe ich schon seit ich 9 bin.

Da ich persönlich den Reitunterricht auf Schulpferden zwar nicht schlecht finde, aber ich möchte einfach weiterkommen. Also mehr gefördert werden, öfter reiten und bei Schulpferden hat man einfach nicht so die Verbindung, wie zum Beispiel zu einer Reitbeteiligung die man halt auch mindestens 2 mal die Woche reitet und pflegt.

Ein Problem ist halt immer noch das Geld. Ich bekomme im Monat 20 Euro Taschengeld, muss aber monatlich 4 Euro für meine Handyflat zahlen. Das bedeutet 16 Euro habe ich monatlich zur Verfügung. Außerdem kommt noch Weihnachtsgeld (150 Euro), Geburtstagsgeld (150 Euro) und ich bekomme zu Ostern bisschen was und viel von meinen Omas zwischendurch, was ich allerdings spare (ca. 100 Euro). Wenn man das auf die Monate verteilt, bekomme ich von dem Geschenkegeld monatlich 30 Euro (die 33,3 werden gespart). Außerdem kann ich wenn ich es auch wirklich ordentlich mache einen Art Job bei meinen Eltern kriegen, dabei muss ich 2 Stunden lang, Bad und Küche staubsaugen und nass wischen und Flur und Esszimmer saugen für 10 Euro pro „Sauber-mach-Einheit“. Das bedeutet es kommen noch 40 Euro monatlich dazu, von denen ich allerdings 20 abziehe, um zu sparen.

Warum ich euch das überhaupt erzähle? Ganz einfach, da ich die Hälfte meiner Reiterei selber zahlen muss.

Wenn man alles zusammenrechnet, habe ich monatlich (mit dem Putzjob) 70 Euro und ohne Putzjob 30 Euro. Davon müsste zur Hälfte meine Reiterei finanziert werden. Wenn noch der Anteil meiner Eltern dazukommt, wären es 140 Euro mit Job und 60 Euro ohne.

Nun möchte ich fragen, wenn man alles mit einbezieht: meine Leistung, meine Erwartungen und mein Geld, was ich tun soll: beim Schulpferdereitunterricht bleiben, eine nette Reitbeteiligung suchen oder gleich ein Pferd kaufen (wenn ich einen Kosten- und Zeitplan vorlegen würde der einigermaßen akzeptabel ist und auch gute und schriftliche Argumente hätte und vielleicht auch noch meine Oma finanziell zur Hilfe, KÖNNTEN sich meine Eltern es überlegen, ein Pony wüsste ich schon, lange traurige Geschichte,...).

Nun möchte ich von euch wissen was IHR als sinnvoll findet und was auch zu mir passen würde.

Danke im Voraus

Liebe Grüße WieHeissIch :)

PS: ich vergebe für gute Antworten DHs, Komplimenten und auch den Stern, also bitte gebt euch Mühe!

...zur Frage

Bodybuilding: Wie viele Wiederholungen für größere Muskeln?

Also meine Frage ist:

Wie viele Wiederholungen soll ich ausführen (bei 3 Sätzen) wenn ich gezielt meine Muskeln vergrößern will?

Meine Muskeln werden bereits sehr hart wenn ich sie anspanne, aber von der Größe könnten sie größer sein. Bisher trainiere ich mit 3 -4 Sätzen a ca 10 (-12) Wiederholungen. Heute habe ich angefangen mit einem etwas leichteren Gewicht 3 Sätze a 18 Wiederholungen zu trainieren. Ich hab gelesen, dass man 1 - 6 Wiederholungen macht (mit größerem Gewicht) um den Muskel fest und Stuekturiert zu machen. 8 - 12 Wiederholungen mit mittlerem Gewicht sollen den Muskel etwas fester UND etwas größer machen, also beides ein bisschen. Und 12 -20 Wiederholungen mit einem etwas leichterem Gewicht sollen den Muskel vom Volumem größer werden lassen. Da meine Muskeln bereits fest sind, ich sie aber unbedingt größer haben möchte, wäre letzteres für mich am besten?

Oder stimmt das gar nicht was ich gelesen habe?

Wie muss man genau trainieren (ich trainiere den ganzen Körper an Geräten, möchte aber explitiz arme, Brust, oberer rücken und Schultern größer kriegen) damit ich speziell auf das Wachstum der Muskeln hinaus gelange und erstmal nicht weiter auf Festigkeit?

Soll ich bei den 3 Sätzen á 18 Wiederholungen bleiben oder doch was anderes?

Ich weiß, dass Ernährung da eine große Rolle spielt und habe diese seit Beginn des Krafttrainings auch verändert um mehr Protein aufzunehmen usw... 

Neben dem Krafttraining (oder Bodybuilding) an Geräten mache ich auch Ausdauertraining am Crosstrainer, beides an verschiedenen Tagen, weshalb ich das Krafttraining zeitlich bedingt bisher nicht splitten kann (dann müsste ich entweder noch öfter trainieren gehen oder würde entsprechend die jeweiligen Muskelgruppen nur 1-max. 2 mal pro Woche trainieren).

Ich hab viel gelesen und mich eine Zeit lang informiert allerdings finde ich immer nur die Information, dass 8 - 12 Sätze am besten seien, da ausgewogen, aber nicht wie man trainieren muss wenn man mehr auf die Muskelgröße als auf dessen Festigkeit (da ich diese ja schon habe) hinaus will.

Wenn der Muskel größer aber weicher wird ist das auch nicht schlimm, das kann ich ja dann wieder etwas ändern aber momentan ist mein Ziel wirklich, die Muskeln größer zu machen.

Wenn ihr eine Zeitangabe machen könntet, ab wann ich ungefähr Resultate sehen kann ob ich mit der richtigen Zahl an Woederholungen trainiere, also die Muskeln größer werden, wäre das ebenfalls hilfreich.

Vielen Dank :-)

...zur Frage

Fitnessstudio mit 16 Jahren? (Muskelaufbau; Rugby)

Hallo liebe sportlerfrage.net-Community

Ich erzähl erstmal was zu mir und dann komm ich zu meiner Frage :), und zwar bin ich im November 2012, 16 geworden und spiele seit ca. 6 Monaten Rugby im Verein und liebe die Sportart wirklich, es ist eine Sportart in der ich wirklich aufgehe und wo ich drei mal die Woche wirklichr ichtig die sau raus lassen kann. :D

Jedoch bin ich für mein Alter etwas kleiner als die meisten (ca. 1,65 - 1,70m) und leider auch nicht so muskulös wie viele anderen Rugger und kann mich deshalb oft nicht gut durchsetzen und spiele deshalb auf der Flügel-Position, da ich jedoch recht shcnell bin und auch ziemlich "wendig" :D

Soo, nun zu meiner Frage

Und zwar wollte ich jetzt ins Fitnessstudio gehen, weil es wirklich mein Traum ist mit diesem Sport mal mein Leben finanzieren zu können (und ja ich weiß es ist sehr schwer in Deutschland, jedoch ist es mein Traum und ich möchte auch hart dafür arbeiten.) Außerdem sind meine Trainer völlig überrascht von mir und extrem erstaunt und betonen jedes Training dass ich ein Naturtalent bin und am Ball bleiben sollte, da ich wirklich recht gut bin für meine Altersgruppe ( außer das ich den anderen halt körperlich etwas unterlegen bin wie schon gesagt ) und ich glaube meinen Trainern das wirklich, da einer von ihnen aus Neuseeland kommt und dort damit sein Geld verdient hat und der andere mal in der deutschen Nationalmannschaft gespielt hat.

Also nun wirklich zur Frage :D

Wie schon gesagt wollte ich jetzt im Fitnessstudio anfangen um dieser Unterlegenheit nun etwas entgegen zu wirken und ein bisschen an meinen Muskeln zu arbeitn, jedoch habe ich schon oft gehört und auch von meinem Sportlehrer dass wenn man zu früh anfängt mit Gewichte heben oder ähnlichem dass es die Körperliche Entwicklung beeinträchtigen kann und man dadurch zB Knie-,Rücken oder Wirbelsäulenprobleme bekommen kann und es das Wachstum verringern kann. Dies möchte ich natürlich nicht riskieren da ich finde dass 1,70m ziemlich klein ist und ich gerne größer werden möchte :D

Hat jemand damit mal Erfahrunegn gemacht oder weiß etwas genau darüber ob es die Entwicklung beeinträchtigt und ob ich damit anfangen soll halt nur nicht voll auf Kraft gehen und nicht übertreiben soll oder ob ich mir keine Sorgen machen muss und trainieren kann wie ich Lust habe?

Danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?