Wo darf man mit dem MTB fahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest bedenken, dass es in manchen Bundesländern die sog. Zwei-Meter-Regel gibt. Die besagt, dass man mit dem Mountainbike keine Wege befahren darf, die schmaler als zwei Meter sind. Allerdings kenne ich kaum jemanden, der sich daran hält. Eine Diskussion zur Zwei-Meter-Regel gibt es auch hier: http://www.mtb-forum.eu/die-zwei-meter-regel-t-437-1.html

Nutze vorhandene Wege und Pfade die schmal und eng sind nur unter der Woche oder abends, wenn kaum noch Leute unterwegs sind. Generell gilt: umsichtig fahren und freundlich sein, so kann einem kaum einer bös werden.

Im Prinzip dürfen sie überall fahren, wo es nicht ausdrücklich verboten ist - allerdings müssen sie auf Fussgänger Rücksicht nehmen und dürfen nicht wild klingelnd oder mit "Achtung"-Rufen Rentnergangs vom Weg scheuchen.

Was möchtest Du wissen?