Wo bekomme ich Offroadreifen für mein Longboard und welche Spacer brauche ich dafür?

1 Antwort

Modell 1: http://www.shakashop.ch/raeder-c-230_22_107_112.html

oder Modell 2 auf der selben Seite die MBS Felgen, Schläuche und Reifen...

Die mitgelieferten Lager für das 2-te Modell sind jedoch, soviel ich weiss, 12mm und nicht wie bei Longboards/Skateboards üblich mit 8mm Innendurchmesser. Leider finde ich für Modell 2 keine schlauen technischen Daten und kann dir die Nabengrösse der Felgen nicht sagen.

Für Modell 1 können standard Skateboardlager verwendet werden. Die Rollen sind aber ein bisschen klein und hart (Vollgummi). Für Feld- und Waldwege oder trockerner einigermassen ebener Rasen gehen diese Räder relativ gut.

Sollte ich erst Skateboarden lernen, bevor ich mir über ein Longboard Gedanken mache?

Hi an alle! Bin ziemlich neu hier und überhaupt auch beim Skaten. Ich bin 16 und hab mein altes (sehr billiges=nicht hochwertiges?) Skateboard wiedergefunden und jetzt mal ein bisschen angefangen zu fahren. Aber eig interessiere ich mich eher für Longboards. Und jetzt zu meiner Frage: Muss ich mir erstmal Fahrpraxis und Tricks auf dem Skateboard aneignen, um mit einem Longboard überhaupt was anfangen zu können? Bin gespannt auf eure Antworten!

...zur Frage

Welches Longboard ist das richtige?

Erst mal zu mir, ich bin weiblich, 15, sportlich, 174cm groß, und wiege ca 48kg. (Ich weiß, bin ziemlich dünn..) Ich fahre Waveboard und Skateboard, letzteres aber nicht so gerne, weil ich überhaupt nicht auf Tricks usw. aus bin, sondern einfach gemütlich kurze, oder auch längere Strecken zurücklege. Weil mir aber das Waveboarden für längere Distanzen auf Dauer zu anstrengend wird, und mein Skateboard sowieso den Geist aufgegeben hat, hab ich mir überlegt, ein Longboard zu kaufen. Da ich ja in der Hinsicht totaler Anfänger bin, und auch nicht vor habe, das als richtigen Sport zu betreiben, muss es kein hochwertiges Board sein. Hauptsache billig grins (es geht mir eig nicht drum welche Marke, sondern welche Eigenschaften es haben muss) und ich kann damit gern mal gemütlich durch die Stadt cruisen, zur nächsten U-Bahn usw. eben. Was ich mir jetzt mal so druchgelesen hab, wäre ja ein Pintail-Board (oder das klassische?!) mit viel Flex und möglichst weichen Rollen gut für mich, oder? Und was ist mit der Länge, in wie fern spielt die eine Rolle? Ihr seht, ich hab wirklich keinen Plan... Mir gehts einfach darum, ganz lässig fahren zu können, bequem ohne viel Anstrengung und Anschubsen. (Darf aber schon mal gerne schneller werden wenn ich den Berg runter renn, sollte also ein stabiles und vor allem bequemes Fahrgefühl vermitteln) Könnt ihr mir da bitte weiterhelfen? Danke :D

...zur Frage

Fischer Skier, kennt jemand den? Brauche Rat und Tipps

Hallo,

habe mir vor gestern im Geschäft als Anfänger einen Fischer Ski "Allmountaon AMC Carbon" (Weiß nicht ob es die richtige Bezeichnung ist, steht so drauf) gekauft in einer Länge von 170 cm nach Beratung mit dem Verkaufer und habe gestern den Ski in der Skihalle Bispingen ausprobiert und komme mit dem Ski überhaupt nicht zu recht. Bekomme den Ski kaum hoch vor allem bekomme ich auch keine Vollbremsung hin. Die Kurven funktionieren dafür recht gut.

Ich denke mal, das der Ski für mich nicht so geeignet ist und vor allem von der Größe her, doch noch etwas zu groß ist.

Was ist da eure Meinung zu?

Sollte ich mir lieber einen anderen Skier kaufen vorallem auch mit einer kleineren Größe so zw. 160 - 165?

Bin 25 Jahre alt, 198 cm groß, Schlank gebaut, zw. 75 - 80 kg, Anfänger

Der eine Verkäufer hatte mir einen Head C220i empfohlen, der andere meinte, das ich nicht lange meinen Spaß dran haben werde, da man als Anfänger ja recht schnell das Ski fahren lernt.

Habt Ihr ne Idee, was der richtige Ski für mich wäre oder kann man mehrere Skier einfach mal Testen?

Vielen Dank

...zur Frage

Skateboard vs. Longboards

Wofür sind diese speziellen Longboards gedacht? Sind die eher nur für die schnelle Fortbewegung oder? Denn Tricks kann ich mir mit diesen Teilen kaum vorstellen?

...zur Frage

Longboard fahren lernen

Hallo

Ich hab mir diese Longboards angeschaut und finde es faszinierend wie genial das aussieht nur ich kann leider nicht mal mit ein Skateboard fahren und so nur ich würde dies echt gerne lernen nur bevor ich mir überhaupt so ein Board zulege wollte ich fragen ist es sehr schwer dies zu erlernen ?? Wenn es möglich ist so etwas zu erlernen für einen Unerfahrenen welche Boards sind für den Anfang zu empfehlen ? Und wie sollte man am besten mit den Training anfangen ?

Bitte um Antwort

...zur Frage

Longboard fur 198cm + 95 kg

Hi community, Und zwar bin ich paar mal mit nem longboard von nem kumpel gefahren un bin begeistert ! Nun will ich mir selbst einst zulegen bin auf 2 stuck gestossen einmal dass long island see complete kostet 100€. Und dann noch dass arbor genesis 42 für 200€. Eigentlich will ich echt nicht so viel ausgeben, ausser dass long island isr größter müll ... Haha Oder könnt ihr mir ein anderes empfehlen, will eig mit dem boar carven cruisen und manchmal vllt downhill fahren wenn es meine fähigkeiten zulassen :) Vielen dank fürs lesen und eure Hilfe schonmal !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?