Wisst ihr ein gutes Aufwärmspiel fürs Turnen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Inselball

Das Spiel ist leicht erklärt und wärmt die Teilnehmer richtig auf. Es werden 3
Mannschaften gebildet, die man z.B. an Hand von Bändern unterscheiden kann.
Jede Mannschaft bekommt eine Turnmatte (=Insel), die sie irgendwo in der Halle hinlegt und einen Ball (Gymnastik oder Soft). Nun heißt es, ähnlich wie beim Völkerball, die Mitglieder der gegnerischen Mannschaft abzuwerfen. Wenn einer getroffen wird, muss er sich auf "seine Insel" zurückziehen. Von hier aus kann er aber weiter in das Geschehen eingreifen, indem er einen
"Gegner" abwirft und seine Insel wieder verlassen darf.

Man kann problemlos auf Zeit spielen: Man gibt z.B. 10 Minuten Spielzeit vor. Die Mannschaft, die nach Ablauf die wenigsten "Inselbewohner" hat, hat
gewonnen.

Gruß Blue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Johannary
13.11.2016, 16:11

Vielen Dank, das ist perfekt :)

0

Der Klassiker: Linienfangen. Drei Fänger müssen die anderen berühren, die dann ihrerseits zu Fängern werden. Die Klasse darf sich dabei nur auf den vorgegebenen (Volleyball/Handball/Tennis/Fussball)- Linien bewegen und nicht abkürzen (=springen über die Linien).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

9. Klasse? Diese Schüler sind 15 Jahre alt und haben seit 9 Jahren Sportunterricht genossen! Da sollten sie - einen verantwortungsgezogenen Sportunterricht vorausgesetzt - inzwischen gelernt haben, wie man sich zum Turnunterricht aufwärmt und was zu tun ist, wenn man ihnen die Aufgabe stellt, sich aufzuwärmen. Lustige Spielchen, wie man sie mit 10-jährigen praktiziert, sollten da didaktisch fehl am Platz sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeepBlue
14.11.2016, 09:47

Naja - wenn es der Lehrer so vorgibt ...

0

Was möchtest Du wissen?