Wirkt sich die Pille auf das Training aus?

1 Antwort

Über die Pille führst du dem Köprer Östrogen und Gestagen zu welches der weibliche Körper auch selbst produziert. Beide Hormone sind für den Ablauf des Monatszyklus verantwortlich. Durch die zusätzliche Gabe über die Pille wird eine Schangerschaft/Eireifung verhindert. Leistungssteigernd ist das Östrogen nicht. Testosteron ( das männliche Sexualhormon ) hat einen Leistungssteigernden Effekt und wird zu einem kleinen Anteil auch im weiblichen Organisumus gebildet. Durch die Zusatzgabe von Östrogen über die Pille wird der geringe Anteil des Testosteron etwas unterdrückt, was die Leistung hier durchaus etwas mindern kann. Als Nebenwirkung kann Östrogen zu Bluthochdruck oder gar Thrombosen führen, weshalb Frauen mit einer schon bekannten Thromboseneigung keine Pille einnehmen sollten. Auch ein erhöhtes Krebsrisiko sagt man dem Östrogen nach, weshalb viele Frauenärzte die Pille für Frauen über 30 nicht mehr empfehlen.

Super hilfreich bei so einem Thema danke !Echt klasse!

0

Was möchtest Du wissen?