Wird man auf einem Katamaran weniger Seekrank?

2 Antworten

Hi, ein Kat liegt natürlich deutlich ruhiger im Wasser, da er zwei Rümpfe hat und so die Wellenbewegungen nicht so stark aufnimmt, besonders die um die Längsachse des Bootes.

Moin,

also meine Erfahrung ist, dass einem auf dem Cat einfach aufgrund der Aktivität nicht so schlecht seekrank wird. Auf Yachten und größeren Schiffen wird mir selber ab&zu übel, aber als aktiver Cat Segeler noch nie. Aber wie capitano sagt, bei flachem (!) Wasser ist ein Cat auch recht ruhig.

Wenn Ihr also nicht gerade ne 3 Stunden Tour plant mit mehr als 2 Leute dann drück ihm die Fockschot in die Hand oder, besser, setz in gleich ins Trapez. Da hat er besseres zu tun als die Fische zu füttern :-)

Grüße floerio

Was möchtest Du wissen?