Wird im modernen Sandplatztennis von heute weniger Topspin gespielt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo trizeps, grundsätzlich stimme ich Dir zu, wobei es natürlich schon einmal mindestens eine sehr prominente Ausnahme gibt, nämlich zB Raffael Nadal. Der drischt, als "Branchenführer im Sandplatztennis" die Bälle ja oft mit extrem viel Topspin übers Netz, und kann dadurch enormes Winkelspiel erzielen. Aber insgesamt würde ich sagen, dass das Tennis ganz allgemein viel athletischer geworden ist im Vergleich zu früher, und die Spieler deshalb die Bälle viel schneller und härter schlagen. Deshalb werden, vor allem aber auch im Damentennis, die Bälle viel gerader (also mit weniger Topspin) geschlagen.

Ja das Tennis ist auf jeden Fall schneller und athletischer geworden. Topspin macht den Schlag auf jeden immer etwas langsamer, und deswegen bin ich auch der Meinung, dass der Topspin nicht mehr so extrem gespielt wird. Außer natürlich bei Nadal... ;-)

Was möchtest Du wissen?