Wird bei einem 50m Rennen beim Schwimmen geatmet oder nicht?

2 Antworten

Hi mario, ich hab das auch bei Olympia gesehen. Britta Steffen hat bei ihrem Olympiasieg über 50 m während des ganzen Rennens nicht einmal geatmet. Wahnsinn, wusste ich bis dahin auch nicht, ich glaube aber auch, dass das nicht alle so gemacht haben, und ein paar Schwimmerinnen haben auf die 50 m wenigestens einmal geatmet.

Danke für eure Antworten

0

Ja, bei Kurzstrecken wie 50 oder 100m wird fast gar nicht geatmet. Das liegt daran das man so weniger Widerstand im Wasser hat, da der Kopf ruhig im Wasser liegen bleibt. Bei den 100m wird ca.4-8 mal geatmet und mit einem 5 oder 7 Rhytmus geschwommen....Die wenige Atmung bringt den Topschwimmern auch keine Leistungsverluste, weil der Körper in der Zeit genügend Sauerstoff im Körper hat um die Muskeln zu unterhalten.

Was möchtest Du wissen?