Wirbelsäulenchirurgie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mein Vater hatte einen Bandscheibenvorfall, der operiert werden musste. Er hat sich ewig davor gesträubt, aber letztlich musste es gemacht werden. Zum Glück keine Versteifung, es wurde nur vom Bandscheibenkern etwas weggenommen. Es geht ihm besser, aber er klagt ab und zu. Wichtig ist, denke ich, dass ein Eingriff, wenn er nicht nötig ist, nicht gemacht werden sollte. Denn niemand weiß, was passiert, wie der Körper reagiert und dann war da etwas. Vorher würde ich jede alternative Therapie ausprobieren und auf mich achten; das meint seit über 10 Jahren auch mein Vater so, wenn wir darauf zu sprechen kommen.

Zu o. g. Webseite kann ich so nichts sagen. Aber mehrere fachärztliche Meinungen sind hier wohl hilfreich, um eine vernünftige Entscheidung am Ende zu treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?