Wirbelblockade in der BWS

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

bei einer vorliegenden Blockade muss diese zunächst durch einen Mediziner wieder beseitigt werden. Bitte dann um ein paar Einheiten Krankengymnastik. Dort werden Dir dann Übungen beigebracht, die Du auch zu Hause bequem praktizieren kannst.

Bei einer z.B. rollst Du Dir ein Handruch ganz fest zusammen und legst es quer auf den Boden. Dann legst Du Dich mit dem unteren Bereich der BWS auf das Handtuch und machst ganz normale Crunches. Nach mehreren Wiederholungen legst Du das Handtuch ein Stückchen und crunchst weiter. So fährst Du fort bis das Handtuch die HWS erreicht hat bzw. das Handtuch unter den Schulterblättern liegt.

Weitere Tipps und Übungen findest Du hier:

http://www.spiegl-online.de/patinfo/bewegung/bws-uebungen.html

Gute Besserung!

Blue

Spieler wachrütteln

Hey

Kann mir jemand ein paar Tipps geben, wie ich meine Mitspieler wachrütteln kann. Bitte für während dem Spiel und für die Nachbesprechung. Solangsam nervt es ständig mit 2-3 Spielern für den Rest der Mannschaft laufen, kämpfen und spielen zu müssen.

Häufig fehlt den Mitspielern die nötige Einstellung, Aggresivität und Einsatz. Ich spiele B Junioren Leistungsrunde.

...zur Frage

bitte um schnelle hilfe BWS - Brustwirbelsäule schmerzen?

Mahlzeit,

leute ich brauch dringend hilfe. ich habe mich irgendwie 15-20 min sehr komisch hingesetzt jetzt hab ich extrem Rückenschmerzen liegt ungefähr in der Mitte und zieht sehr Stark. Kann das die BWS sein?

Wenn ja, was kann ich jetzt sofort tun außer zum Doc zu gehn?

Home Tipps`?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Rücken stabilisieren - wie?

Hallo,

Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Beckenknochen. Der renkt sich ganz gerne schonmal aus. Ich war jetzt schon mehrmals beim Chiropraktiker zum einrenken, aber er hat mir nie gesagt, was ich für Übungen zum Stabilisieren machen kann.

Mein Genick bereitet mir allerdings auch recht große Sorgen. Das knackt manchmal ganz fies. Könnte das damit zu tun haben, dass mein Rücken durch den Beckenschiefstand verspannt ist oder könnte das andere Ursachen haben?

Dazu ist zu sagen, dass ich jetzt seit etwa einem Jahr regelmäßig (3 mal die Woche) ins Fitnessstudio gehe, und vor allem meinen Rücken trainiere. Aber das hilft irgendwie nicht.

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps oder kennt ihr ein paar Übungen mit denen ich meinen Rücken stabilisieren kann? Freue mich schon auf eure Antworten.

...zur Frage

Knieschmerzen + knacken, Kniescheibe zieht nach außen?

Hey liebe Community! Ich habe mittlerweile seit einem Jahr immer wieder mit Knieschmerzen zu kämpfen. War schon beim Orthopäden und habe ein Röntgen der Kniescheibe machen lassen, allerdings war da alles unauffällig...

Seit einer Woche habe ich Schmerzen im rechten Knie, wenn ich es beuge oder strecke. (eher, wenn ich von der Beugung in die Streckung gehe.) Die Schmerzen liegen rechts außen, eher vorne. Heute Früh habe ich mir eine Bandage angelegt und habe beim Gehen gemerkt, dass meine Kniescheibe immer nach außen ziehen wollte, wenn ich es gestreckt habe; das habe ich davor noch nie gemerkt! Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder einen Tipp, was ich gegen dieses Verschieben der Kniescheibe machen kann?

Kann es nicht auch zu Verschleiß kommen, wenn die Kniescheibe nicht richtig läuft?

Außerdem knackst es an der Innenseite des Knies seit ein paar Tagen beängstigend laut und zieht in der Kniekehle, vor Allem bei ca. 90° Beugung... Könnte etwas mit dem Innemeniskus sein? Vielen Dank für eure Antworten!

LG

PS: Ich bin weiblich,17 Jahre alt und schlank

...zur Frage

Wenn ich Kniebeugen machen habe ich häufig Blähungen, was kann das sein?

Kann es sein das ich bei Kniebeugen und andere drückende Übungen Blähungen bekomme. Ist alles o.k. bei mir?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?