Winterschutz Carbonrahmen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Carbon brauchst du dir keine Sorgen machen. Wenn das Rad bei den Winterfahrten dreckig, nass wird reicht es den Rahmen mit einem feuchten Lappen abzuwischen. Der Carbonrahmen hat ja eine Lacklegierung und die bietet da schon einen Schutz. Wichtiger sind hier die anderen Komponennten wie Kette, Ritzel, Bremsanlage, Schaltwerk. Die sollten nach jedem Fahren eine entsprechende Pflege erhalten und vom Streusalz befreut werden. Am besten ist es das Rad dann mit einem schwachen Wasserstrahl abzuspritzen und anschließen trocken legen. Ansonsten wäre ein zweites Rad für den Winter / Regeneinsatz eine Option, die ich persönlich nutze. Da kannst du dann auch Schutzbleche montieren, was Regenfahrten etwas angenehmer macht.

Ich würde auch zu der Variante greifen ein "Winterrad" zu fahren, denn schlimmer als für den Rahmen ist das Salz für die Schaltung, die Ritzel und die Kette. Wenn es nicht anders geht solltest Du das Rad unbedingt nach der Salzfahrt gut mit Wasser reinigen, trocken stellen und wieder einfetten.

Was möchtest Du wissen?