Windsurfen mit Sonnenbrille?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo serbesa,
das macht durchaus Sinn, denn aufgrund der Brille siehst du wirklich um einiges mehr! Du brauchst die Augen nicht mehr zusammenkneifen aufgrund der helligkeit, und bekommst auch keine Spritz-Tropfen in die Augen.Ein besonderes Feature sind natürlich Polarisierte Gläser, welche die Sicht nochmals verbessern! Das Kopf- Brillenband ist Pflicht, da es dir sonst die Brille vom Kopf reissen würde!
Ich kenne zwei Firmen, die extra Sportbrillen für diese Zwecke entwickelt haben.
Die beiden Firmen sind "Oakley" und "Swans".
Hier die Links auf die jeweiligen Produkte, und unten auch nochmal als Bild:
http://oakley.com/pd/1148/2366

Dies ist durchaus sinnvoll. Wie schon geschrieben solltest du hier auf Brillen mit Band zurückgreifen, die dann auch einen festen Sitz gewährleisten.

Ja, das macht schon Sinn. Es gibt ja Sportsonnenbrillen die recht fest sitzen und nicht so leicht abfallen. Du solltest aber zur Sicherheit ein schwimmfähiges Brillenband daran tragen, falls sie doch mal schwimmen geht.

Was möchtest Du wissen?