Wieviele Wochen Skigymnastik sind ideal?

1 Antwort

Es kommt natürlich drauf an, ob du über's Jahr sportlich bist oder nicht. Wenn du sowieso fit bist, brauchst du vielleicht gar keine Skigymnastik. Auf jeden Fall würden dir 4 Wochen reichen. Wenn du sonst wenig Sport machst, wären 12 Wochen sinnvoll. Ich würde dir empfehlen, 3-4 mal pro Woche Ausdauer, Kraft und Koordination zu trainieren.

Wie lange sollte mal Im Fitnissstudio tranieren ?

Hallo bin 16 und ca. 163 bin.Ich habe mich bei Mcfit angemeldet und traniere seid 2 Wochen Regelmäßig 3 mal die Woche Ich wollte euch mal Fragen Wie Lange Ihr traniert also Wie lange seid ihr Im Fitnissstudio und Wie lange Ihr da Bleibt und Wieviele Pausen Ihr macht ?

Was soll Ich nach dem Traning oder Vor Trinken Was ist Gut Für den Muskelaufbau Welche Getränk

Liebe Liebe Grüße aus Ffm

...zur Frage

Wieviele Tennissaiten reissen euch pro Sandplatzsaison?

Ich spiele sehr gern Tennis, und nehme auch an den Medenspielen teil. Ich spiele mit recht viel Topspin, und gerade in der Sommersaison auf Sand da reissen die Tennissaiten schon mal. Dies passiert mir so etwa alle zwei Wochen im Durchschnitt. Wie oft reisst euch die Bespannung? Würd mich mal interessieren.

...zur Frage

kraftausdauerphase - wie am besten gestallten ?

hallo, habe jetzt 2 wochen eine maximalkraftphase absolviert und möchte ich jetzt 2 wochen kraftausdauerphase anhängen - wollte dazu wissen, wie ich diese am besten gestallte: und zwar wieviele sätze pro übung, wie lange die pausen und ob ich eher grundübungen oder isolationsübungen nehmen soll -trainiere einen 3er split: brust/schultern, bein, rücken/bizeps/trizeps - bauch optional...

...zur Frage

Trickski

Also ich fang im Winter mit Trickski an, da ich schon lange ski fahre. Habt ihr irgendwelche Tipps? Wieviele Tricks kann ich so in 1-2 Wochen lernen? Brauch man viel Kenntnis über das normale Ski-fahren um das auch gut zu könn? Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Wann Sport, Sauna nach Erkältung?

Ich bin häufig erkältet, mit leicht erhöhter Temperatur. Ein paar Tage ist es wieder gut, dann sind die Erkältungssymptome(Frösteln, Schwäche, Rippenschmerzen beim Atmen, Ohrenschmerzen, Halsschmerzen, nasennebenhöhlen belegt, erhöhte Temperatur) wieder da. In den letzten 3 Wochen wechselte sich das nun schon mehrere Male ab, nun frage ich mich, wieviele Tage ich, nachdem ich mich gesund fühle, wieder sportlich aktiv werden kann(Tennis, schhwimmen), ohne meinen Herzmuskel zu schädigen. denn ich hatte vor 7 jahren eine Herzmuskelentzündung. Ebenso, wann ich wieder Saunieren darf. Antibiotika möchte ich nicht jedesmal nehmen, denn das wäre dann mindestens 10mal im Jahr. Achte nun darauf, mich warm zu halten und mich körperlich nicht zu belasten, nehme Honöopathische Globuli und einen Chinesischen Pilz zur Immunstärkung, und meine Erkältung ist heute schon besser als gestern.

...zur Frage

Kondition nach Antibiotika

Hallo,

Ich liege seit Donnerstag mit Bronchitis im Bett. Der Arzt hat mir Antibiotikum verschrieben. Da aber bei mir seit 18. Jänner die Fussballvorbereitung begonnen hat, mache ich mir wegen meiner Kondition sehr viel sorgen, ich war nämlich sehr gut drauf und war lange nicht mehr so stark im Ausdauerberreich wie die letzten Wochen. Meine Frage lautet: "Werde ich meine Kondition ganz verlieren? Muss ich wieder von 0 anfangen, wieviele Tage bzw Wochen wirft mich das zurück? wie ist so nach paar Tagen Antibiotika nehmen? Kennt sich jemand da aus?

Ich bin nämlich ein sehr sensibler Spieler, bei mir spielt sich alles im Kopf ab ;)

Ich bedanke mich im Voraus für eure Antworten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?