Wieviele Teilnehmer bei einem Kletterkurs?

4 Antworten

Bei Anfängerkursen ist es das Wichtigste, dass immer nur zwei gleichzeitig klettern, denn sonst könnte es zu tödlichen Fehlern kommen. Erst wenn man jedes Team einmal beim Klettern/Sichern beobachtet/geprüft hat, kann man sie klettern lassen, ohne dass man die ganze Zeit dabei stehen muss (aber auch noch unter Beobachtung). Desahlb sind kleinere Kurse für die Teilnehmer besser, weil es sonst zu langen Wartezeiten kommen kann. Für den Trainer sind sie besser, weil es bei zu vielen Leuten einfach schwierig bzw. unmöglich ist alle zu beobachten und Fehler zu entdecken.

Hi...

Ich selber gebe auch Kletterkurse in Sicherungstechnik, Begehungsstile und Material- und Knotenkunde und für mich persönlich sind 5 Personen das Maximum, denn so kann ich gezielter auf einzelne Fragen und Probleme eingehen und muss mich auch Stimmtechninsch gesehen nicht durch eine große Masse dursetzen... Am schlimmsten ist es wenn Schulklassen in der Halle unterwegs sind... da versteht man manchmal sein eigenes Wort nicht mehr.

In diesem Sinne: Berg Heil!

Gruß

Andvari

Ich mach ab und zu Kurse, da ist die ideale Zahl sechs Personen, da hat man alles im Griff und die Teilnehmer haben auch immer was zu tun und das ist ja sehr wichtig. Bei alpinen Kursen ist es oft nicht verkehrt, wenn man zu zweit ist, da fällt vieles leichter, vor allem wenn man Anfänger hat. Aber ich denke, dass die routinierten Leute das auch alleine machen können.

Ablauf Geräte Zirkel

Hallo.

ich bereite gerade für meine Ausbildung einen Gerätezirkel vor.

Die Teilnehmer sollen in der Gruppe Trainieren, so dass immer ein Teilnehmer für ein Intervall eine Station besetzt, danach wird gewechselt. Genau dieses Intervall ist jetzt mein Problem. Reichen eurer Meinung nach 2 Min., gefolgt von 2 Min Pause, pro Station aus? Und wieviele Wiederholungen sollten die Teilnehmer in dieser ZEit schaffen? Danach richtet sich ja dann das Trainingsgewicht.

Vielen Dank vorab für eure Hilfe

...zur Frage

Wieviele Gerate im Fitness Studio soll ich pro Muskelgruppe nehmen?

Ich gehe in ein sehr kleines Studio, der Trainer ist mesistens nicht da, darum diese Frage.

Ich möchte z. b. Trizeps, Bizeps, Bauchmuskeln, Rückenmuskeln, Beine usw. trainieren. Wieviele Geräte sind denn eigentlich notwendig, um ein wenig Muskeln aufzubauen. Z. Zt. bin ich an fast 12-15 Geräten. Ist dies sinnvoll?

...zur Frage

Gibts Empfehlungen für das Routenschrauben für farbenblinde Kletterer?

Ich meine: welche Farben sollte man nicht nebeneinander schrauben. Rot/Grün? Oder noch andere?

...zur Frage

Boulder-Einstieg

Hallo Sportlerfreunde, ich bin vor kurzem in eine neue Stadt gezogen und möchte gerne mit Bouldern anfangen um den Klettersport kennenzulernen und mich fit zu halten. Leider kenne ich hier noch niemanden daher frage ich euch: Welches equipment ist besonders wichtig beim Einstieg? was ist notwendig, was kann man später dazu kaufen? welche Bekleidung könnt ihr empfehlen? lieber locker oder eng? wo kann ich sparen und wo investiert man lieber gleich etwas mehr?

vielen dank für eure Antworten!

  • Anna
...zur Frage

Was sind "Volumen" in der Kletterhalle?

Bei den Schwierigkeitsgraden in einer Kletterhalle habe ich am Wochenende gelesen, dass die Bewertung unter Benützung aller Volumen gilt. Was muss ich mir darunter vorstellen?

...zur Frage

Wie sinnvoll ist ein Lawinenrucksack?

Ist es wirklich sinnvoll sich einen teuren Lawinenrucksack zu kaufen, auch wenn man nur 5-10 mal pro Saison kleinere Touren macht? Bringt er in einer Lawine wirklich den wichtigen Auftrieb?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?