Wieviele Pferde dürfen bei einer reitstunde max. dabei sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Operation" hat schon recht, das hängt vom Reitlehrer/ den Hofbesitzern bzw. der Reithalle ab. Als ich damals angefangen haben, waren in der Anfängerstunde immer weniger als in den Fortgeschrittenenstunden. Unsere Reithalle hatte die normalen Maße und wir waren teilweise zu 8. oder 9 (fortgeschritten). Da wirds schon ziemlich kuschelig, vor allem, wenn man ein Pferd hat, das nicht ganz einfach ist.

Vom es-lohnt-sich-nicht-Aspekt her: Für deinen Reitlehrer lohnen sich natürlich mehr Reiter in einer Stunde mehr, für euch natürlich nicht. Je nachdem, ob dein Reitlehrer selbst die Stunden organisiert oder es die Hofbesitzer machen (wenn dein Reitlehrer dort angestellt ist sind meistens sie dafür zuständig) musst du denjenigen mal drauf ansprechen. Du kannst ja auch halbe-halbe machen, also wenn du 4x im Monat Reitunterricht hast, gehst du 2x in die Reitstunde und 2x Einzelunterricht. Dann wirds von den Kosten nicht gleich doppelt so teuer (Einzelstunden kosten ja meist mehr als Gruppenunterricht).

9 Pferde in einer Reitstunde sind definitiv zu viel! Es gibt nicht nur ein großes Durcheinander auf dem Platz oder in der Halle, der Reitlehrer hat die Aufgabe, sich jeden Reiter anzuschauen und ihm Tipps zu geben. Mit 9 Pferden würde er das niemals schaffen, außerdem sagt sowieso schon jeder gute Reitlehrer, dass er mit nur maximla 5 Reitern arbeitet. Als ich noch Reitstunden hatte, waren wir nur zu dritt, höchstens zu viert. So blieben auch die Bahnfiguren in der Abteilung übersichtlich und wenn sich mal ein Pferd erschreckt hat, rannten nicht gleich 8 weitere mit umher.

9 Pferde sind schon sehr viele. Bei mir war das auch mal so, und dann hab ich den Verein gewechselt. Ich finde 5 Pferde sind genug, sonst kann der Reitlehrer sich nicht um alle kümmern und niemand hat genug Platz zum Arbeiten. Aber des kommt eben auch auf die größe der Halle oder des Platzes an und auf die Pferde selbst, es kann nämlich auch gefährlich werden wenn zu viele Pferde zusammen laufen müssen, besonders wenn diese sich nicht kennen. Ich weiß nja jetzt nicht wie das bei dir ist, aber es sollten auf keine Fall so viele Pferde sein, wenn sich diese nicht kennen.

Was möchtest Du wissen?