Wieviele Knoten muss man fürs Klettern unbedingt beherrschen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Pflicht, auch für Nachsteiger: 1. Achterknoten als Einbindeknoten 2. Halbmastwurf zur Sicherung 3. Mastwurf zum Festmachen

Der Rest (Prusik, Sackstich, auch gefädelt usw.) ist "Kür" für Fortgeschrittene und Vorsteiger.

Was möchtest Du wissen?