Wieviele Gänge werden eigentlich effektiv benutzt?

1 Antwort

Normalerweise sind die Schalteinheiten sowie Kette und Ritzel heutzutage so ausgelegt das du so gut wie jede Übersetzungsvariante fahren kannst. Natürlich hast du wenn du vone das kleinste Kettenblatt fährst und hinten das kleinste Ritzel vom Winkel her die schrägste ungünstigste Postion was teilweise auch dazu führt das die Kette nicht mehr sauber von der Fürhung her zu fahren ist. Hier hast du dann auf Dauer natürlich einen höheren Verschleiß der Kette sowie des entsprechenden Ritzels. Ansonsten lassen sich die anderen Gänge recht sauber fahren. Ich persönlich fahre auf meinen Trainingsstrecken eine zeitlang mit dem Kleinen und später mit dem großen Kettenblatt. Hintern variiere ich dadurch automatisch die einzelnen Ritzel so das ich hier eine einigermassen gleichmäßige Abnutzung der Ritzel habe.

Problem beim Einstellen der Gangschaltung (Shimano XT)

Hallo, ich habe ein seltsames Problem. Nachdem ich mein Trekkingbike aus dem Winterschlaf erweckt habe, war die Schaltung leicht verstellt. Da ich das schon mehrfach selbst behoben habe, dachte ich auch diesmal es klappt aber: Weit gefehlt.

Die Schrauben zur Arretierung des größten und kleinsten Ritzels sind, soweit ich das beurteilen kann korrekt, eingestellt aber nun passiert folgendes. Raufschalten (vom größten auf das kleinste Blatt) funktioniert prima, nur vom 9. in den 8. Gang zurück klappt nicht => Kette bleibt im 9. also - Spannung mit der Verstellung an den Schalthebeln solange minimal erhöht bis die Kette springt. Prima dachte ich: Nur ... jetzt springt die Kette auf der anderen Seite nicht mehr vom 1. in den 2. Gang sondern bleibt auf dem 1. - Reduziere ich die Seilzugspannung minimal, springt die Kette wieder, bleibt aber am unteren Ende im 9. und geht nicht mehr in den 8. - Hat jemand eine Idee ?

Natürlich funktionieren die Gänge 9/8/7 schon, wenn ich vorne im größten Blatt bin, aber vor dem Winter konnte ich, wenn ich vorne in der Mitte war, hinten alle Gänge in beide Richtungen perfekt durchschalten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?